• Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren. Diese können auch individuell zu einem attraktiven Paket geschnürt werden. Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Webinar Ältere Menschen mit Heilpflanzen wesensgemäss unterstützen

Jochen Pippir

20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Ort
Neu-Ulm
Therapien
Ortho-Bionomy®, Dorn-Breuss, FRZ nach Marquardt, NLP,
Status
HP
Entgiftung und Ausleitung sind grundlegende Themen in der Naturheilkunde für die Gesundheitserhaltung. Die belebenden Kräfte des Frühjahrs bieten eine ideale Gelegenheit, den Stoffwechsel zu entlasten. Die Leber spielt als Hauptentgiftungsorgan und Stoffwechselzentrale eine zentrale Rolle im inneren Frühjahrsputz. Eine gezielte Leberreinigung verbessert die Entgiftungsleistung, wirkt Frühjahrsmüdigkeit entgegen und fördert einen aktiven Stoffwechsel. Individuelle Naturheilkunde-Ansätze lösen Ausleitungs- und Reaktionsblockaden, mindern toxische Belastungen. Die wesensgemäße Anwendung pflanzlicher Urtinkturen, eingebettet in ein individuell stimmiges Konzept, unterstützt verschiedene therapeutische Aspekte zur Symptomlinderung.

Schwerpunkte:
- Einblick in die Auswahl und wesensgemäße Anwendung von Heilpflanzen im Indikationsgebiet Leber
- Anamnese und Therapiekonzepte
- Die besondere Qualität von Ceres-Arzneimitteln und deren tiefe Dosierung
Christine Baumann
- Heilpraktikerin, Fachbuchautorin

Anmeldung: Ceres

Hinweis: Dieses Webinar wird vom jeweiligen Anbieter ausgerichtet. Fragen zum Webinar sind also nicht an Heilpraktiker-Foren zu richten, sondern direkt an den Anbieter!
 
Zurück
Oben