• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Anmeldung mit Fido-Stick nicht mehr möglich

Silke Schröder

Themenstarter
Neues Mitglied
Status
HP
Hallo Ihr Lieben,

ich benötige mal kurz Eure Hilfe.
Seit letzten Freitag wird mein Fido-Stick bei der Anmeldung nicht mehr angenommen. Safari reagiert nicht mehr und ich muss alles komplett schliessen ( allerdings auch nur mit Trick 17)
Hinterlegt habe ich sowohl OTP als auch einen Fido-Stick. Diesen habe ich heute auch schon einmal gelöscht und neu angemeldet. Leider will er aber auch auf diesem Weg nicht arbeiten.
Was mache ich denn nur falsch ?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Silke

Das ist der Text den mir Safari anzeigt :

Do you want to sign in to "my.lemniscus.de" using a
security key?
Insert and activate your security key.
 

Adrian Anjaneya

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Ort
Offenbach am Main
Therapien
Ayurveda, Dunkelfeld, Nilas-HRV, LaborGanzheitlich und TEN
Status
HP
Hallo Silke,

Mir wurde folgendes rückgemeldet: „Das ist die normale Meldung auf Safari. Den Fido-Stick ins Gerät stecken und berühren.“
Wurde gerade getestet und keine Probleme festgestellt. Getestet wurde mit Safari auf Version 15.4.1.
Wird auf einem Rechner oder einem iPad gearbeitet? Falls ja, wo tritt der Fehler auf? Oder auf beiden? - Was ist der Trick 17??
Schon mal einen anderen Browser wie z.B. Chrome getestet?
Wurde der Stick in Lemniscus getestet? - Logo/fischli -> Schlüsselbund -> Hardware 2FA -> „beliebigen angelernten Sicherheitsschlüssel testen“

Grüße

Adrian
 
Du kannst dynamische Textanzeigen zu deiner Website hinzufügen, um Traffic über Klicks an die GetResponse-Website weiterzuleiten. So verdienst du Provisionen, wenn ein Kunde einen zahlungspflichtigen Plan abonniert. Wenn du bereits eine der Textanzeigen zu deiner Website hinzugefügt hast und eine bestimmte Promotion eingestellt wurde, wird dein Anzeigentext auf die Standardversion zurückgesetzt, zum Beispiel von „GetResponse: Bis zu 40 % Rabatt auf alle Pläne“ auf „GetResponse: 18 % Rabatt auf Jahrespläne“. So musst du nicht sicherstellen, dass die Inhalte aktuell sind, dass du konform handelst und die Informationen auf deiner Website mit unserem Angebot übereinstimmen.

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Ort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Hallo Silke,

es ist nicht zufällig ein Trustkey, oder?

Wir haben inzwischen 3 Meldungen, dass die Truskeys nicht mehr mit Safari richtig funktionieren. Wir haben es beim Hersteller gemeldet und unsere Empfehlung für die Trustkeys zurückgenommen....
 

Silke Schröder

Themenstarter
Neues Mitglied
Status
HP
Guten Morgen Ihr Beiden,

schon mal vielen Dank für die Rückmeldung.
Ich habe mir bei amazon diesen bestellt.

Solo - Sicherheitsschlüssel, Zwei-Faktor-Authentifizierung, U2F und FIDO2 - USB-A​


Marke: SoloKeys

Nun bin ich nicht mit dem ganzen Technikzeug vertraut. Ist das der besagte Trustkey ?

Adrian Anjaneya :
Ich nutze Safari auf dem Ipad - mit OTP und auf dem MacBook mit Stick oder OTP.
Nur auf dem MacBook mit Stick zickt es.
Sobald ich es mit dem Stick versuche, tut sich nix mehr. Safari lässt sich nur schliessen, indem man es minimiert und dann im Dock mit der rechten Maustaste Safari beendet. ( mein Trick 17 ;-) )
Version sehe ich nachher mal nach.
Bis vor meinen Urlaub funktionierte es auch alles wunderbar. Letzte Woche kam allerdings ein Update. Vielleicht will er deshalb nicht mehr. Chrome teste ich nachher ebenfalls.

Habt einen tollen Tag und nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

Silke
 
Zuletzt bearbeitet:

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Ort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Hm - nein, das ist kein Trustkey.
Bin heute auf Konferenz unterwegs und kann erst morgen den Solo mit Safari testen. Du kannst ja auf OTP ausweichen, richtig?

Hat dein Apple auch sowas wie eine Touch-ID (also Fingerabdrucksensor)?
 

Silke Schröder

Themenstarter
Neues Mitglied
Status
HP
Hallo in die Runde,

Nun noch die offenen Fragen:
Mein Safari auf dem Mac Book ist die Version 15.4 -- heute nochmal versucht --- Nix tut sich.
Ich habe jetzt Chrome installiert und da klappt alles reibungslos.
Mein MacBook hat keine Fingerabdrucksensor.

Ja, glücklicherweise habe ich mich auch für OTP freigeschaltet oder registriert oder wie auch immer man das nennt. Ich konnte jederzeit arbeiten.

@ Papick Euch weiterhin viel Freude, Erfolg und so auf der Fortbildung

viele Grüße

Silke
 

Thomas Tramm

Neues Mitglied
Ort
Elmshorn
Status
HPP
Hallo ihr Lieben,
Ich habe ein ähnliches Problem wie Silke:
Habe gerade bemerkt, dass ich mich von meinem Büro-Rechner (Windows 10) nicht mehr anmelden kann. Weder vom Chrome- noch Firefox-Browser aus. Auch beim Edge funktioniert es nicht.
Es läuft immer gleich ab: Nach der Anmeldung mit dem Passwort kommt die Stick-Abfrage. Nach Berühren des Sticks hängt sich der Browser komplett auf, dh weder der Lemniscus-Tab noch andere Tabs können mehr angeklickt werden, ich kann den Browser dann nur noch über den Task-Manager schließen.
Ich verwende einen Yubico-Stick. Auf meinem Surface funktioniert die Anmeldung problemlos und auch auf meinem alten Laptop mit Linux läuft es ohne Probleme.
Ich habe festgestellt, dass die Browser von dem betroffenen PC nicht mehr in der Freigabeliste von lemniscus sind...kann es evtl. damit zu tun haben? Ich erhalte allerdings auch keine Freigabe-Mail.
Bin gerade ratlos ;-)...
 

Evelyn Merk

Mitglied
Forumsunterstützer
Hallo Thomas,

kann es sein, dass du dich mit deinem Browser auf deinem Büro Rechner länger nicht mehr eingeloggt hast?
Wir löschen alle Freigaben für Browser, die länger als 30 Tage nicht mehr genutzt wurden. Das würde dein Problem erklären, dass du den Browser für den Rechner nicht mehr auf der Freigabeliste hast.

Zu deinem Fido-Problem: Wir haben das auf Windows 10 Version 21H2 mit Firefox und Chrome Browser und einem Yubikey getestet. Bei uns läuft alles problemlos.

Schau mal bitte, ob dein Windows auf einem aktuellen Stand läuft.
Du kannst deinen Yubikey mit der Software von Yubico testen, ob der Stick eine Macke hat (Yubikey Manager Download auf der Yubico Seite).
Du könntest probieren, dich auf deinem Surface einzuloggen und den Stick nochmal neu anzulernen.

Viele Grüße,
Evelyn
 

Thomas Tramm

Neues Mitglied
Ort
Elmshorn
Status
HPP
Hallo Thomas,

kann es sein, dass du dich mit deinem Browser auf deinem Bürorechner länger nicht mehr eingeloggt hast?
Wir löschen alle Freigaben für Browser, die länger als 30 Tage nicht mehr genutzt wurden. Das würde dein Problem erklären, dass du den Browser für den Rechner nicht mehr auf der Freigabeliste hast.

Zu deinem Fido-Problem: Wir haben das auf Windows 10 Version 21H2 mit Firefox und Chrome Browser und einem Yubikey getestet. Bei uns läuft alles problemlos.

Schau mal bitte, ob dein Windows auf einem aktuellen Stand läuft.
Du kannst dein Yubikey mit der Software von Yubico testen, ob der Stick eine Macke hat (Yubikey Manager Download auf der Yubico Seite).
Du könntest probieren, dich auf deinem Surface einzuloggen und den Stick nochmal neu anzulernen.

Viele Grüße,
Evelyn
Hallo Evelyn,
Ich habe Lemniscus tatsächlich schon länger nicht mehr auf dem Bürorechner genutzt. Ob das nun schon 30 Tage waren weiß ich nicht.
Ich habe die Version 21H1 von Windows auf meinem Rechner, werde kurzfristig mal updaten und schauen ob es dann wieder läuft.
Dass es mit dem Yubi-Stick zusammenhängt, glaube ich nicht: Wenn ich den Stick gar nicht einstecke und die Stick-Abfrage abbreche öffnet sich die Eingabemaske für das OTP/Einmalkennwort. Eigentlich müsste ich mich dann mit dem Einmalkennwort das ich mit dem G. Authenticator generiere, einloggen.
Hier beginnt dann der "Hänger", ich kann das Einmalkennwort nicht eingeben, dh ich kann meinen Cursor nicht in dem entsprechenden Feld positionieren und der Browser reagiert auch überhaupt nicht mehr auf Mausklicks...

Viele Grüße
Thomas
 

Evelyn Merk

Mitglied
Forumsunterstützer
Hallo Thomas,

hast du den Ausdruck mit dem QR-Code den wir dir nach der Einrichtung vom OTP anzeigen bei dir gespeichert oder gesichert?
Wenn ja könntest du versuchen, dein OTP in deiner Authenticator App nochmal neu mit diesem QR Code zu verbinden (in lemniscus musst du nichts ändern wenn du den QR Code vorliegen hast). Vielleicht hat sich da durch irgendein Windows Update ein Fehler eingeschlichen.

Viele Grüße,
Evelyn
 

Thomas Tramm

Neues Mitglied
Ort
Elmshorn
Status
HPP
Hallo zusammen,
ich habe einen Weg gefunden, um mich in Lemniscus über meinen Büro-PC einzuloggen:

Habe zuerst über mein Surface den FIDO-Stick entfernt (es ist der einzige der hinterlegt war), dann konnte ich mich mit meinem OTP-Kennwort in Lemniscus einloggen über meinen Büro-PC, habe meine Browser wieder freigegeben. So weit so gut.
Beim Versuch, den Stick dann über den Büro-PC wieder anzulernen, hat sich der Browser wieder aufgehängt, sowohl Firefox als auch Chrome.

Fazit:
Irgendwie verträgt sich mein BüroPC nicht mit dem Fido-Stick. Aber immerhin habe ich einen Weg gefunden, wie ich jetzt wieder auf dem Rechner in Lemniscus arbeiten kann.
Woran es nun genau liegt, will ich noch herausfinden. Das Anmelden mit dem Fido-Stick empfinde ich als um Längen komfortabler als mit dem OTP-Kennwort, dies ist für mich nur eine Notlösung.

Erstmal viele Grüße und vielen Dank für eure Tipps. Wenn ich mehr weiß kann ich das gern hier posten.
Thomas
 
Oben