Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es gibt wieder einen freien Bannerplatz auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    Information ausblenden
  3. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
    Information ausblenden
  4. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
Information ausblenden
Herzlich Willkommen auf Heilpraktiker-Foren




Zur kostenlosen Registrierung


Angebot Ausbg. KELK-Therapie in NRW 2017

Dieses Thema im Forum "Forumsakademie" wurde erstellt von Kim, 9. Januar 2017.

Zum Kalender zugefügt: 16.06.17, 17.06.17, 18.06.17, 19.06.17
  1. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    Die KELK-Therapie


    Systemische Therapie ohne Stellvertreter in der heilkundlichen Praxis

    Weiterbildung für Therapeuten und Anwärter auf Therapieberufe

    4 Tage, täglich von 08 bis ca. 18 Uhr (der letzte Tag endet um 15 Uhr)

    16. - 19. Juni 2017 in Witten


    Die KELK-Therapie findet ihre Anwendung in der Behandlung von körperlichen und psychischen Erkrankungen/Beschwerden wenn die Ursache (!) auf der psychischen oder seelischen Ebene zu finden ist. Dazu verbindet die KELK-Therapie Elemente aus klassischem Familienstellen, Rückführungstherapie, Arbeit mit dem Inneren Kind, Kinesiologie und Geistheilung. Die Methode KELK gehört zu den systemisch aufdeckenden Therapien. Das heißt, ein Problem wird nicht isoliert betrachtet, sondern der Mensch in all seinen Beziehungen und Lebensumständen wahrgenommen. Anders als beim klassischen Familienstellen wird in der KELK-Therapie auf das Rollenspiel durch Stellvertreter verzichtet. Der Klient muss sich ebenfalls nicht auf Figuren, Kissen oder andere Gegenstände einlassen. Alles entwickelt sich im Kopf des Klienten, im Kontakt zu seinen inneren Bildern. Denn innere Bilder besitzen eine ganz besondere Kraft. Sie können uns nachhaltig beeinflussen und ermöglichen es, Geschehnisse in einem neuen Licht zu betrachten. Dies ist besonders wertvoll für den Klienten, da das, was man selbst sieht, wichtiger und heilsamer ist, als alles, was ein Therapeut je sagen kann. Dadurch wird jedem Klienten (ab ca. 5 Jahren) ermöglicht, in einem ganz geschützten Rahmen in einer 1:1 Situation sich für ihn schwierigen Lebensthemen zuzuwenden. Dass nur der Therapeut zugegen ist, wird von Klienten als sehr angenehm empfunden, da somit keine fremden Menschen so tief in ihre Probleme eingeweiht werden. So entsteht eine dichte, emotionale Arbeitsweise, die dazu beiträgt selbst hartnäckigste Themen anzugehen.


    Anwendung

    · Probleme innerhalb von Beziehungs- und Arbeitsstrukturen

    · Ungelöste Trauer

    · Traumen

    · Blockaden

    · Körperliche Erkrankungen

    · Behandlung von Kindern


    Ausbildungsinhalte

    · Einführung in die Grundlagen und Arbeitsmethode

    · Mehrfache Durchführung kompletter Sitzungen

    · Mehrfache Selbsterfahrungen

    · Erlernen von Testmöglichkeiten

    · Umgang mit Traumen in der Praxis

    · Besonderheiten der Rückführungstherapie

    · Kinder und KELK

    · Lösung über andere Therapieansätze, wenn KELK nicht möglich ist



    Ziel der Fortbildung ist es, durch den hohen praktischen Anteil der Ausbildung, die Umsetzung in der eigenen Praxis schon am nächsten Tag zu gewährleisten.

    Das Seminar beinhaltet theoretische Grundlagen, mit Skript und praktische Übungen durch Behandlungen der Mitteilnehmer und Eigenerfahrung.

    Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit beigefügtem Anmeldeformular.

    Preis: 642,60 Euro

    Wir nehmen Bildungsgutscheine an, außerdem ist die Förderung über bundeslandspezifische Fördermittel von bis zu 70% möglich (z. B. IWiN, Bildungssch€ck, Qualischeck, Bildungsprämie etc.).


    Seminarleiterin: Kim El-Khalafawi

    Ausbildungsort: Witten

    Wann:
    16.06. - 19.06.2017
     

Diese Seite empfehlen