Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
  2. Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

    Information ausblenden
Information ausblenden
Hallo Gast, erfahre wie du das Forum unterstützen kannst und welche Vorteile du dadurch erhälst: Jetzt informieren

Behandlungsverträge digital Unterschreiben

Dieses Thema im Forum "HP Allgemein" wurde erstellt von pgtaboada, 3. Oktober 2018.

  1. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Wir wollen zeitnah das Thema elektronische Unterschrift angehen, gerade die Ecke Behandlungsvertrag und Datenschutzerklärung wollen wir etwas vereinfachen.

    Wir haben zwei Modalitäten identifiziert:
    • per Mail, also der Patient darf gemütlich zuhause durchlesen und am PC / Mac/ Tablet/ Smartphone unterschreiben, oder
    • Vorort, dann muss der Therapeut ein Tablett haben, damit man dem Patienten was zum Unterschreiben (und lesen) hinhalten kann.
    Was meint ihr zum Thema?
     
    AlexandraN gefällt das.
  2. DHO

    DHO Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    21. August 2012
    Status:
    HP
    Variante 1 fände ich super!
     
  3. ibh

    ibh Dieter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Status:
    HP
    Da bei mir niemand spontan von der Strasse reinkommt :kopfkratz:, finde ich Variante 1 auch interessanter.
     
  4. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Wenn, dann müssten wir eh beides umsetzen.

    Wie macht ihr es heute?
     
  5. Manja

    Manja Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Status:
    HPP
    Ich schicke per Mail und Klient bringt es ausgedruckt und unterschrieben mit.

    Was bräuchte es denn dann wieder für Technik um digital zu unterschreiben?
     
  6. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Das, was man hat. Mit der Maus am PC (sieht dann sehr lustig aus), mit dem Finger auf vorhandene Smartphones/ Tabletts (sieht dann lustig aus). Wenn man natürlich ein Tablett mit Stift hat, dann ist es ganz ok.
     
    Manja gefällt das.
  7. ibh

    ibh Dieter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Status:
    HP
    Da beißt sich die Maus wieder ... Eigentlich dürftest Du ja keine Mail schicken bevor Du den Vertrag hast. :(
     
  8. AlexandraN

    AlexandraN Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Status:
    HP
    Mich interessiert Variante 2 mehr.
     
  9. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    @ibh die Mail solltest du nur in Abstimmung mit deinem Patienten nutzen - somit würde ich von konkludentes Handeln ausgehen. So läuft es meines Wissens auch bei der telefonischen Terminvergabe: hier werden auch Daten erfasst, bevor die Datenschutzerklärung unterschrieben wurde.
     
  10. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
  11. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Hier ein kurzes Video wie es dann aussehen würde...

     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2018
  12. HPSepp

    HPSepp Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Status:
    HP
    Ich hab das so gelöst, daß ich auf meiner Internetseite einen Download anbiete mit Anamnesebogen, Datenschutz, Aufklärungsbögen etc., die kann sich jeder runterladen in Ruhe durchlesen und dann unterschreiben!
     
    dpleiss gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden