digitale Abrechnung - Anbindung über "QR-Code" über ISH zur PKV

Netsrik

Themenstarter
Neues Mitglied
compass Methode
Gibt es Pläne, dass auf der Lemniscus-Rechnung zukünftig auch ein digitaler QR-Code mit Patienten-/Leistungsdaten angedruckt werden kann, der von den Patienten über eine Rechnungsapp über die Schnittstelle der ISH an die PKV weitergeleitet werden kann?
Es gibt hier seitens der Continentalen in Zusammenarbeit mit Vereto (https://www.vereto.de/vereto-interessenten/) Überlegungen, durch Kosteneinsparungen hinsichtlich der Digitalisierung die Leistungen von Heilpraktikern besser zu entlohnen, d.h. über einen Verbraucherpreisindex könnten die jährlichen Preissteigerungen in die Tarife der GebüH von 1985 einbezogen werden, was letztlich dann allen Heilpraktikern, die dieses digitale System nutzen, zu Gute kommen kann. Auch würden Heilpraktiker hinsichtlich der Versicherungen auf eine gleiche Stufe wie die Schulmedizin gestellt. Aktuell nehmen dort nur Ärzte, Apotheken, Pflegedienste teil. Digitale Patientenakte, Kassenbuch, Rechnungserstellung etc. bietet Lemniscus ja auch, fehlt eigentlich "nur" der Andruck des eA DataMatrix-Code, den bereits fast alle grossen privaten Versicherer nutzen.
 
Praxis mit Erfolg

Adrian Anjaneya

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Offenbach am Main
Therapien
Ayurveda, Dunkelfeld, EpigenetikCoach, Nilas-HRV, LaborGanzheitlich und TEN
Status
HP
Laut Papick ist es von Lemniscus-Seiten fertig und befindet sich im "Abnahme"-Status. Aber anscheinend keine Reaktion von Seiten IBM seit knapp 4 Wochen....
 
Last edited:
Upvote 0
Top