Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es gibt wieder einen freien Bannerplatz auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    Information ausblenden
  3. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
    Information ausblenden
  4. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
Information ausblenden
Hallo Gast, erfahre wie du das Forum unterstützen kannst und welche Vorteile du dadurch erhälst: Jetzt informieren
Information ausblenden
Herzlich Willkommen auf Heilpraktiker-Foren




Zur kostenlosen Registrierung


Eine neue HP sagt Hallo

Dieses Thema im Forum "HP Allgemein" wurde erstellt von JennyF81, 12. Mai 2016.

  1. JennyF81

    JennyF81 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Status:
    HP
    Das ist ja fies hixxhexx. Hoffe sehr, dass es anders bei mir ist. Ich arbeite derzeit ja bei der selben Behörde und hoffe dadurch, dass es die Urkunde dann auf dem kurzen Postweg gibt.

    Bin gespannt. Werde heute mich auch mal erkundigen , wie es mit einem praxisraum im eigenem Haus aussieht.

    Hätte fürs erste einen 8,2 qm 2 Raum plus Gäste wc zur Verfügung. Vielleicht reicht es ja erstmal aus ?!?
     
  2. Hixxhexx

    Hixxhexx Elli Heilpraktiker

    Registriert seit:
    26. April 2016
    Status:
    HP
    Guten morgen Jenny
    Das hört sich doch für den Anfang ganz gut an! Soweit ich informiert bin muß halt in jedem Raum ein Waschbecken sein.
    Wir haben vor 3 Jahren für meinen Mann zu Hause eine Zweigpraxis eingerichtet, in der er TCM und andere alternativ Medizin rein für privat Versicherte oder Selbstzahler anbietet und da mussten wir schon einiges umbauen und auch steuerlich diesen Teil gewerblich umschreiben lassen. Die Steuerberaterin meinte in diese Richtung ist es einfach, nur das ganze wieder für privat Nutzung umschreiben lassen ist mit hohen Kosten verbunden.
    Jetzt werde ich entweder die Praxis tageweise von ihm mieten ( hoffe das geht) oder ganz übernehmen.
    Ersteres wäre natürlich besser!:)
    Dir auf alle jeden Fall alles Gute für deinen Start!!!!!!(y)

    LG Elli
     
    JennyF81 gefällt das.
  3. Henry.H

    Henry.H HPP + Hypnotherapeut Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Status:
    HPP
    Hallo Jenny,
    auch noch von mir - etwas verspätet - herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Überprüfung!
    Viel Glück und Erfolg für die Praxisgründung!

    Viele Grüße
    Henry
     
  4. JennyF81

    JennyF81 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Status:
    HP
    Herzlichen Dank Henry
     
  5. Laetizia

    Laetizia Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    7. Oktober 2013
    Status:
    HP
    Auch von mir Gratulation!!
    Hatte meine Prüfung in Krefeld, die schriftliche schon bestanden.......aber den Termin für die mündliche steht noch weit in den Sternen.
    Ich lerne weiter, man möchte ja weiterhin fit in allen Dingen bleiben, aber es wäre schon schön, mal so langsam ein Ende in Sicht zu sehen.

    Also, viel Spass beim Planen deiner Praxis:)

    eine etwas neidische :(Laetizia
     
  6. JennyF81

    JennyF81 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Status:
    HP
    Danke laetizia. Ist zwar schon etwas her das ich bestanden habe aber danke .:) meine Praxis habe ich seit August geöffnet. vorerst nebenberuflich bzw jetzt in Eltern Zeit nur Stunden Weise
     
  7. gesunde-partnerschaft.de

    gesunde-partnerschaft.de Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    19. August 2016
    Status:
    HPP
    Kann es sein das man als HPP keine Urkunde bekommt? Ich habe die Erlaubnis nur auf normalen Papier, 2mal gefaltet bekommen...Oh man...da steht nur drauf Erlaubnis...Kosten....Datum...Ort...ect völlig unromantisch.
    Nichts tolles um es an die Wand zu hängen..
    Lg
     
  8. Henry.H

    Henry.H HPP + Hypnotherapeut Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Status:
    HPP
    In der Regel stellen die GÄ gegen Gebühr eine Urkunde aus.
     
  9. tigs

    tigs Tina Mitarbeiter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Status:
    HP
    Bei mir war die Urkunde inklusive (also in der Gebühr enthalten). Wenn ich die Urkunde verlieren sollte ist eine Ersatzurkunde kostenpflichtig.
     
  10. Henry.H

    Henry.H HPP + Hypnotherapeut Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    21. März 2014
    Status:
    HPP
    Bei mir war das auch so. Hier im Umkreis gibt es allerdings auch ein GA, das die Urkunde optional gegen Gebühr ausstellt. Wie ich gehört habe, macht es bundesweit das eine so, das andere so.
     
  11. Antje M

    Antje M Bekanntes Mitglied Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Status:
    HP
    Meine "Urkunde" war auch ein recht nichtssagendes, unschönes DinA-4-Blatt.
    Für den Preis hätte ich in jedem Copi-Shop etwas deutlich Besseres bekommen.
    Das ist auch regional sehr unterschiedlich.
     
  12. Ralf87

    Ralf87 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Dezember 2016
    Status:
    HP
    Von mir auch die besten Glückwünsche und viel Erfolg bei deinem weiteren Werdegang! ;-)
     
  13. JennyF81

    JennyF81 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Status:
    HP
    Danke ralf
     
  14. Painkiller

    Painkiller Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    14. Juli 2012
    Status:
    HPP
    Hallo Jenny,

    ich gratuliere. Du kannst zu Recht stolz auf Dich sein.

    Ich wünsche Dir einen guten Start mit Deiner eigenen Praxis,
    einen langen Atem und gleichzeitig Gelassenheit.

    Freue Dich auf Deinen ersten Patienten! Denn im Zweifel ist der genauso aufgeregt wie Du...

    LG
    Jessica
     
    tigs gefällt das.
  15. JennyF81

    JennyF81 Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    2. September 2015
    Status:
    HP
    Danke schön.. stimmt die ersten Patienten waren aufregend. Aber nach den ersten Erfolgen in meiner Behandlung bin ich schon.etwas entspannter. Lg
     

Diese Seite empfehlen