Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Es gibt wieder einen freien Bannerplatz auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    Information ausblenden
  3. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
    Information ausblenden
  4. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
Information ausblenden
Herzlich Willkommen auf Heilpraktiker-Foren




Zur kostenlosen Registrierung


email-Versand von Rechnung funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Lemniscus Community Support" wurde erstellt von Kati74, 13. November 2017 um 21:47 Uhr.

  1. Kati74

    Kati74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Status:
    HP
    Ich möchte meine Rechnung per Mail an meinen Patienten versenden. Bisher ging dies alles reibungslos. Nur heute will der Button -email verschicken- nicht blau werden.
    Mache ich was falsch, oder geht es nur noch mit Kennwort?

    VG
     
  2. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Habe festgestellt, dass Lemniscus da allergisch auf Leerzeichen vor oder nach der Mail reagiert hat. Das wurde mit dem letzten Update korrigiert - falls das Problem immer noch auftaucht, bitte Mail an help@lemniscus.de schicken.
     
  3. HPSepp

    HPSepp Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Status:
    HP
    @pgtaboada
    Der Mailversand funktionierte bei meinem Patienten, hingegen das Häkchen zu setzen bei Passwort per SMS senden nicht, der Patient hat eine gültige Mobilfunknummer und ich habe auch bereits eine Terminbestätigungssms versendet gehabt.
     
  4. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Schalte mal in den Praxiseinstellungen den SMS Versand ein.
     
  5. HPSepp

    HPSepp Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    16. September 2011
    Status:
    HP
    Merci für den Hinweis, bin aber verblüfft weil ich einen Tag vorher eine Erinnerungs SMS an besagten Testpatienten geschickt hatte und es da ging ohne, daß ich in den Einstellungen den SMS Versand erlaubt hatte?
     
  6. Kati74

    Kati74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2013
    Status:
    HP
    Alles gut (y) funktioniert wieder.
     
  7. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Nach dem Update ist vor dem Update... :)


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    HPSepp gefällt das.
  8. pgtaboada

    pgtaboada Papick G. Taboada Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    12. Juli 2013
    Status:
    Interessierte(r)
    Ne, Spass bei Seite: ich habe bisher keinerlei Kontrolle/ Sperrung in Bezug auf den SMS Versand im System drin.

    Als Kunde hat man dann den eigenen Bedarf geschätzt und entsprechend viele SMS-Pakete gebucht, so die Theorie. In der Praxis sieht es dann so aus, dass einige zu viel, einige zu wenig gebucht haben. In der Summe hat es in den letzten 4 Jahre gepasst - es sind jetzt aber zu viele Kunden (>700 Kunden und >6200 SMS/ Monat) um mal eben hier und da Bescheid zu geben, dass man vielleicht mehr oder weniger buchen sollte.

    Ich werde zum 31. 12 alle abonnierte SMS-Pakete kundigen, die wird es in 2018 in dieser Form nicht mehr geben. Wir werden dann alle 30 Tage den tatsächlichen Verbrauch ermitteln und verbuchen, abgerechnet wird dann, wenn ein bestimmter Betrag überschritten wird.

    Die SMS Preise sind dann gestaffelt und richten sich in etwa an den Preisen, die man heute bezahlt.

    Der Schalter in den Einstellungen ist dann der aktive Vorgang "ich will SMS versenden können", also die Zustimmung, dann ist auch niemand überrascht, wenn die SMS Nachrichten auch abgerechnet werden.

    Ich werde noch einen Newsletter rechtzeitig zu dem Thema rausschicken.
     
    Jochen Pippir gefällt das.
  9. Passione

    Passione Marta Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    3. April 2010
    Status:
    HP
    Super, das ist eine vernünftige Lösung.
     
    pgtaboada gefällt das.

Diese Seite empfehlen