• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Frage zum Wartelisteneintrag - Bestätigungsmail

Rupprecht

Themenstarter
Aktives Mitglied
Ort
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Morgen,

in den Vorlagen gibt es ja auch eine, die "Wartelisteneintrag Benachrichtigung" heißt. Hier habe ich auch den Direktlink zur PSS eingefügt. Wenn jetzt eine E-Mailbestätigung für einen Wartelisteneintrag verschickt wird, enthält bei mir diese Mail leider nicht den Link zur PSS.
Ist das Absicht?
Habe ich da was falsch eingetragen?
Ließe sich das so ändern, das diese Möglichkeit auch klappt?

In die Vorlage habe ich u.a. folgendes eingetragen:

${anrede},

wir haben Sie in unsere Warteliste aufgenommen. Sobald ein Termin frei wird, reservieren wir diesen Termin für Sie und benachrichtigen Sie gleichzeitig per Mail. Sie können den Termin dann mit wenigen Klicks bestätigen oder absagen. Wenn Sie gar nicht auf die Benachrichtigung reagieren, vergeben wir den Termin an jemand anderen.

<#if pssDirektLink?has_content>
Wenn Sie jetzt oder später einen oder mehrere feste Termine buchen möchten, können Sie das jederzeit unter dem folgenden Link tun:

${pssDirektLink}

Da es sich um einen persönlichen Link handelt, geben Sie ihn bitte nicht an andere weiter.
</#if>
...
 
Zuletzt bearbeitet:

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Ort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Habs an der Stelle zur Verfügung gestellt - auch wenn es vielleicht ein bisschen ironisch ist, jemanden, der gerade auf die Warteliste geschickt wurde, weil kein Termin zu finden war, einen Link zu geben, wo er wieder kein Termin bekommen wird.

Das muss diese Digitalisierung sein, über die alle reden... ;)
 

Rupprecht

Themenstarter
Aktives Mitglied
Ort
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Danke :) und Ja die böse Digitalisierung ;)
Für meine Leute ist es aber nicht ironisch. Habe oft die Kombi, Warteliste mit der Chance auf zeitnahen Termin und sicherer Termin in z.B. 2 Monaten oder so.
Und bei wem das nicht passt, der muss dort in der Wartelisten-Bestätigung ja den PSS-Link auch nicht reinsetzten. Als Standard würde ich das in diese Vorlage auch nicht reinsetzen.
 
Oben