• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Webinar Gelenkerkrankungen – Schmerzen lindern, Operationen vermeiden!

Jochen Pippir

Themenstarter
20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Ort
Neu-Ulm
Therapien
Ortho-Bionomy®, Dorn-Breuss, FRZ nach Marquardt, NLP,
Status
HP
Gelenkerkrankungen – vor allem die degenerativen Formen (Arthrosen) – zählen zu den häufigsten schmerzverursachenden Beschwerdebildern. Klassischerweise werden sie mit schmerz- und entzündungshemmenden NSAR behandelt, die bei dauerhafter Einnahme vor allem bei älteren Menschen ein erhebliches Nebenwirkungspotential haben. Invasive Verfahren wie der Gelenkaustausch von Knie oder Hüfte haben in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen, was nicht allein über den Anstieg der älteren Bevölkerungsgruppen erklärt werden kann.

Die ganzheitliche Betrachtung und Therapie von Gelenkerkrankungen bleibt in den orthopädischen Praxen häufig außen vor. Dabei bieten auch Naturstoffe mit antiinflammatorischen und analgetischen Wirkeffekten – richtig angewendet und gepaart mit bestimmten Lebensstilfaktoren – sowohl präventive als auch adjuvante Therapieoptionen.

Ihre Referentin: Professor Dr. Michaela Döll, Dozentin für Lebensmittelchemie an der TU Braunschweig

Anmeldung: Hevert
 
Oben