• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Info: langsamer Facebook Ausstieg

pgtaboada

Themenstarter
Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Ort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Am 27. Februar 2013 haben wir unsere Facebook-Seite erstellt und einiges erlebt. In den letzten Jahren haben wir eine sehr aktive und kooperative Community aufgebaut. Leute, ihr seid der Wahnsinn - allein die "Füße hoch"-Geschichte vor ein paar Tagen lässt uns immer noch schmunzeln.

Ganz großes Openair-Kino.
Aber.


Während wir auf der einen Seite sehr glücklich mit dem produktiven Austausch hier auf unseren FB Seite sind - es fällt uns zunehmend schwer, das ganze Drumherum zu ignorieren: da ist dieser toxische Umgang, da sind diese inhaltlichen Fehlentwicklungen, die einem immer mehr den Spaß an der Sache rauben.

Und neulich die Enthüllungen zum Thema Geschäftsgebaren des Mutterkonzerns Meta. Ja klar, Meta bzw. Facebook ist eine Datenkrake - soweit keine Überraschung, das nimmt man halt in Kauf - die letzten Leaks haben allerdings gezeigt, wie sumpfig das Gesamtpaket und wie umfangreich die negativen gesellschaftlichen Auswirkungen sind.

Eine Community baut man über mehrere Jahre auf, und sowas klappt eigentlich nur, wenn man Spass dran hat. Und es macht immer noch Spass. Die Zeit wird jetzt zeigen, ob wir eine neue Community aufgebaut bzw. euch umgezogen bekommen.

Denn wir ziehen um...

Wir werden uns Zeit lassen und auf FB nicht gleich das Licht ausknipsen. 

Wo geht die Reise hin? Wir haben zwei neue digitale Herbergen im Visier: "Reddit" und "Gather.Town". Das sind natürlich gerade sehr hippe Tools, die sich noch in weniger nerdischem Umfeld beweisen müssen....

Riecht ihr auch schon die frische Abenteuerluft?

Wann geht es los?

Gather.Town kennen schon viele - das war das Tool, mit dem wir die Hausmessen dieses Jahr durchgeführt haben: die Entscheidung dafür war ein retro-Metaverse Volltreffer, sehr lustig, immer wieder gerne, keine weitere Fragen... Ist also schon im Einsatz und wird vielleicht auch noch Spielwiese für Schulungen - mal sehen. Zoom geht ja nicht weg, hier müssen wir noch ein bisschen spielen/ ausprobieren.

Reddit hat das UI ein bisschen aufgeräumt und sich eingedeutscht - der Einstieg ist viel einfacher geworden. Dort werden die Dinge Posten, die wir sonst auf Insta oder Facebook posten würden. Wir werden vermehrt auf reddit aktiv und auf FB dann nur noch die reddit-Links posten.


Da man alles auch ohne Konto lesen kann geht kein Inhalt verloren.

Wo wird man uns dann in Zukunft treffen?

- hier als Community-Austausch
- auf unserem Subreddit

Wir bleiben bei Youtube für unsere Videos, wir werden weiterhin unsere Updates und Wartungsfenster auf Twitter posten.
Aufgeben werden wir langsam aber sicher

- Facebook
- Instagram
 
Praxis mit Erfolg
Du kannst dynamische Textanzeigen zu deiner Website hinzufügen, um Traffic über Klicks an die GetResponse-Website weiterzuleiten. So verdienst du Provisionen, wenn ein Kunde einen zahlungspflichtigen Plan abonniert. Wenn du bereits eine der Textanzeigen zu deiner Website hinzugefügt hast und eine bestimmte Promotion eingestellt wurde, wird dein Anzeigentext auf die Standardversion zurückgesetzt, zum Beispiel von „GetResponse: Bis zu 40 % Rabatt auf alle Pläne“ auf „GetResponse: 18 % Rabatt auf Jahrespläne“. So musst du nicht sicherstellen, dass die Inhalte aktuell sind, dass du konform handelst und die Informationen auf deiner Website mit unserem Angebot übereinstimmen.

pgtaboada

Themenstarter
Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Ort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Ich sehe aktuell in reddit die besseren FB Seiten und Gruppen. Mal sehen, wie sich das in Deutschland weiterentwickelt. Reddit ist in USA gigantisch groß, die zwei größte Anwender-Gruppe kommt aus Deutschland.

Da man in Reddit wirklich alles findet, sollte man vielleicht nicht den Schalter NSFW (not safe for work) ausschalten... ;)
Werbung Erfolg in Heilberufen Marketing
 
Heilpraktiker Foren Forumsünterstützer
Oben