Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
    Information ausblenden
  2. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
  3. Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

    Information ausblenden

Info nach Terminvergabe

Dieses Thema im Forum "Lemniscus Community Support" wurde erstellt von Melanie Aue, 6. März 2018.

  1. Melanie Aue

    Melanie Aue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2017
    Hallo Papick,
    könnte man die Erinnerung an einen Termin, der an demselbigen Tag oder auch davor in den Kalender eingetragen wird, bitte ausstellen?

    Fall: Patient hat eine telefonische Beratung wegen akuter Krankheit. Ich muss die Beratung dann ja als Termin eintragen, damit ich abrechnen kann. Das heißt, der Termin ist schon gewesen, der Patient erhält aber anschließend Benachrichtigungen ("ich erinnere Sie an den Termin"...) über den bereits stattgefunden Termin.
    Oder Fall 2: Eine telefonische Beratung am Abend. Am nächsten Tag schreibe ich das in den Kalender zwecks Abrechnung. Der Patient erhält daraufhin eine Erinnerung. :(
    Das ist mir unangenehm.

    Vielleicht kann man es so einstellen, dass nur an Termine erinnert wird, die mindestens 24 h im Vorfeld vereinbart werden?
     
  2. ibh

    ibh Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Status:
    HP
    Das war für mich auch schon ein par mal Thema. Hab dann jeweils die Benachrichtigungsfunktion rausgenommen, aber das ist erstens lästig und zweitens noch blöder, wenn man vergisst, sie wieder einzuschalten.
     
    Melanie Aue gefällt das.
  3. pleindespoir

    pleindespoir Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2016
    Ich erinnere abends nur die Klienten, von denen ich weiß, dass sie zum versemmeln neigen, manuell an bevorstehende Termine. Die Leute , die von alleine an ihre Termine denken, nerve ich nicht mit Erinnerungen. Wer wiederholt nicht weiß, was für ein Tag ist, bekommt keinen Termin mehr. So einfach!
     
    tigs gefällt das.
  4. tigs

    tigs Tina Mitarbeiter Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    17. Dezember 2012
    Status:
    HP
    Mir würde das auch auf den Keks gehen, daran erinnert zu werden...
    ...es sei denn, es wäre mir an besagter Stelle schonmal passiert einen Termin zu versemmeln :rolleyes:
     
  5. mathis73

    mathis73 Neues Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    23. März 2017
    Ja, das wäre für mich auch nützlich, genau dieses Szenario habe ich sehr oft !


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden