Diese Seite wird durch Werbeeinnahmen finanziert. Bitte deaktiviere deinen AdBlocker, damit wir dir unsere Inhalte in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen können.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung
    Information ausblenden
  3. Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
    Information ausblenden
Information ausblenden
Hallo Gast, erfahre wie du das Forum unterstützen kannst und welche Vorteile du dadurch erhälst: Jetzt informieren
Information ausblenden
Herzlich Willkommen auf Heilpraktiker-Foren




Zur kostenlosen Registrierung


Informiertes Wasser

Dieses Thema im Forum "Sonstige Therapien" wurde erstellt von Kim, 3. Juli 2008.

  1. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    Ich arbeite immer mal wieder mit informiertem Wasser. Egal ob mit Körbler Zeichen oder mit Wörtern, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.



    Ich sah eben einen tollen Bericht über einen Landwirt in Bayern, der mit informiertem Wasser seine Gülle vom stinken abhält :D


    Was habt ihr da für Erfahrungen machen können?
     
  2. Nicole

    Nicole Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Status:
    HP
    Mit informiertem Wasser bin ich meine Allergie losgeworden: nach 30 Jahren !! Dieses Jahr das erste mal den Frühling genossen, ohne !!! Antihistaminikum.
    YES !!!!!!! Tschakkaaaa !!! :juchu:

    Eine ganz tolle Sache sich zu helfen, auf die ich nicht mehr verzichten mag !!!! :021:

    Das mit der Gülle ist ja klasse.
    Wie hat er das gemacht ?

    Gruß Nicole
     
  3. Ute Werdin

    Ute Werdin Heilpraktikerin Heilpraktiker

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Status:
    HP
    Erzähle mal von deinem tollen Erfolg näheres!! Wie hast du das Wasser informiert?
    lg Amy
     
  4. lokilowis

    lokilowis Aktives Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    15. August 2007
    Status:
    HP
    Oh, das finde ich auch interessant...;)...(schon wieder so´n "esoterischer Quatsch"...:cool:;))

    Ich habe während einer Weiterbildung auch die Möglichkeit kennen gelernt Wasser mit der Schwingung von Farben anzureichern. Das macht sich zB prima mit den tollen blauen Flaschen...

    Bin auf eure Möglichkeiten und Verfahrensweisen gespannt!!

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  5. Manja

    Manja Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Status:
    HPP
    Bin auch interessiert!!!!!!!!!
     
  6. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    Mit der Gülle hat er folgendes gemacht:
    Er hat in der Jauchgrube eine Flasche auf der die Information geprägt ist, dass sie aktiv und lebendig sein soll. Denn Gülle stinkt nur wenn sie steht und gärt ;)

    Ich mach es oft mit Zetteln auf die ich dann das Glas Wasser stelle.
    Oder ich schwinge es mit dem Pendel rauf.

    Nicole, hast du das mit Körbler Zeichen gemacht?
     
  7. Manja

    Manja Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Status:
    HPP
    Zettel mit Begriff und Wasserglas einfach darauf? scheint klar.

    Mit dem Pendel aufschwingen? wie geht das denn?
     
  8. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    Schreibe das gleich noch in den anderen Thread. Ich habe vor vielen Wochen meinen beflohten Kater nach Körbler mit informiertem Wasser von den Flöhen befreit. Eine Behandlung und bis jetzt keinen Floh!
    Ebenso bei einem Bienenstich an seiner Pfote und gegen Ohrmilben.
     
  9. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    @Manja: Dafür solltest du pendeln können.
     
  10. Susanne Nettelbeck

    Susanne Nettelbeck Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Status:
    HP
    Also Leute, ich muß gestehen, davon habe ich noch nie was gehört.:(
    Könntet ihr das mal etwas ausführlicher beschreiben?:confused: Büdde...
     
  11. Manja

    Manja Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    19. September 2007
    Status:
    HPP
    Kann ich ätschbätsch....:D.....bzw gehts mit dem Tensor auch?
     
  12. Petra R.

    Petra R. Guest

    Was bin ich froh,dass ich nicht allein unwissend bin:eek:

    Da kann ich mir ja nun auch überhaupt nichts unter vorstellen.Aber,ich denke,wir werde sicherlich bald aufgeklärt werden:)
     
  13. seelchen

    seelchen Duschi Heilpraktiker

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Status:
    HP
    Ich hoffe das es auch bei den Blattläusen funktioniert. Ich krieg lansam eine Kriese die lieben meine Pflanzen über alles!

    Bin schon ganz gespannt auf Deinen Bericht!!!

    LG Duschi
     
  14. seelchen

    seelchen Duschi Heilpraktiker

    Registriert seit:
    1. Februar 2008
    Status:
    HP
    Ich besitze beides, Pendel und Tensor, kann es aber trotzdem nicht*ätschibätsch*!!!

    Das sind Geschenke von lieben Leuten:). Leider habe ich bis jetzt keine Möglichkeit gehabt einen Kurs dafür zu belegen:mad:. Ich bin immer noch auf der Suche ....:rolleyes:
     
  15. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    Duschi, kommst du zum Nordgipfeltreffen? ;)

    Ich stelle hier mal den Link zu dem fantastischen Allgäuer ein!!! http://www.gara.de/
    Er macht das mit einem Radionik Gerät, aber möglich ist es auch einfach mit Zetteln.

    Leute, wie aufschwingen funktioniert: kurbelt mal eure Fantasie an!!! :) Und probiert es aus. Wer pendeln oder tensoren kann, der kann danach auch testen ob es funktioniert hat ;)
     
  16. Kim

    Kim Heilpraktikerin Heilpraktiker Forumsunterstützer

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Status:
    HP
    @Duschi: meine Blattläuse sind alle eines InformiertesWasser-Todes gestorben :D
     
  17. Nicole

    Nicole Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Status:
    HP
    Jupp, mit Körbler *begeistertsei* !!!!!!!!! :002:

    Ich hatte jemand, die hat mir geholfen, die ist Profi . Vor allem wegen dem Psychomeridian, da brauchte ich Hilfe.
    Wir haben zuerst die Allergene ausgetestet, dann haben wir geschaut, wann die Allergie auftrat ( zb Birke im Alter von 20 Monaten )
    Und dann haben wir geschaut, welches Thema zu dem Zeitpunkt aktuell war ( zb Umzug, Krankheit, etc etc )
    Dann haben wir das Allergen zusammen mit dem Auslösenden Faktor umgeschrieben mit nem Zeichen (Sinus, Vektor 6 etc ), dann noch das Zeichen in der passenden Farbe, später noch mit Ypsioln stabilisiert.
    Natürlich immer vorher noch getestet, wie lange, ob morgens und abends oder oder.

    JO, das lief so ca ein halbes Jahr und dieses Jahr hab ich nüscht mehr :juchu:

    Öhhmm, vlt fuer euch anderen alles bömische Dörfer, aber Kim weiß schon was ich meine.

    Gruß Nicole
     
  18. Susanne Nettelbeck

    Susanne Nettelbeck Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    12. April 2008
    Status:
    HP
    BAHNHOF??? KOFFERKLAUEN????:confused::confused:
     
  19. Nicole

    Nicole Bekanntes Mitglied Heilpraktiker

    Registriert seit:
    31. Mai 2006
    Status:
    HP
    Und was auch total genial ist, ich habe seid ich diese Körbler-Zeichen kenne, ein mücken- schnaken- und bienenfreies Wohnzimmer.

    Toootal genial.
    Wer sich dafuer interessiert ,also fuer Körbler, dem kann ich das Buch " Medizien zum Aufmalen" empfehlen.
    Da ist auch beschrieben, wie jemand sich die Mücken vom Leib gehalten hat.

    Ab Ausgust oder September wird es Band II geben.

    Ach ich könnt nur schwäääärmen *strahl* :)

    Hier ist auch bissi was erklärt ( links auf Körbler gehen )
    www.energieimpulse.net

    und hier ist das Körbler-Forum
    http://2082.rapidforum.com/

    Wie ich das mit den Mücken mache, versuche ich mal reinzustellen, wenns zeitl. besser passt.

    Was ihr aber mal versuchen könnt, bei Mückenstichen, malt euch einfach ein Sinus in den Mückenstich rein.
    Sinus schaut aus wie ein Angelhacken, ihr werdet sehen es juckt nicht mehr.

    Gruß Nicole
     
  20. Nici

    Nici Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2007
    Status:
    HPA
    Na das klingt ja genial, was es nicht alles gibt :). Oh wenn ich jemals HP bin, dann darf ich all das lernen, was mich interessiert - ich freu mich riesig auf diese Zeit :002:
     

Diese Seite empfehlen