• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Praxis Coaching

Sibylle

Themenstarter
Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Nordstrand/Nordfriesland
Status
HP
Du bist Heilpraktiker/Tierheilpraktiker in eigener Praxis?

Du bist aus Berufung Heilpraktiker/ Tierheilpraktiker und möchtest eigentlich nichts anderes machen?

Du hast schon Feng Shui, Vorträge und vieles andere probiert?



Aber Deine Praxis läuft nicht so wie Du Dir das vorstellst?


Ich möchte Dir helfen!

Denn es ist nicht Deine fehlende Kompetenz, sondern oft liegt es an sogenannten "Kleinigkeiten",
an einfachen Dingen.



Wie funktioniert dieses Praxis Coaching?

Du schickst mir Bilder von Dir, genau so wie Du Deinen Patienten gegenüber trittst.
Und mehrere Bilder von jedem Praxisraum und dem Praxiseingang.

Ich werde mir die Fotos anschauen und wir machen einen Telefontermin aus.


Und wir werden sehen, wo Punkte in Deiner Praxis sind, wo sich Dein Patient/
Tierbesitzer nicht wohl und gut aufgehoben fühlt.



Meine Kompetenz?

Eine langjährige eigene Praxiserfahrung.
Eine Tierheilpraxis seit 32 Jahren im Vollerwerb und eine

Heilpraktikerpraxis seit 25 Jahren im Vollerwerb. Und beide vor 9 Jahren erneut in Nordfriesland aufgebaut.
Ich weiß, wovon ich rede.

Durch meine langjährige Analysetätigkeit für meine Kolleginnen und Kollegen habe ich deren
Sorgen und Nöte kennen gelernt. Und gesehen, woran es oft liegt.


Die Kosten?

Du entscheidest selber, wie lange und wie oft Du ein Coaching
möchtest oder benötigst.
Es muss ja nicht alles gleich beim ersten Coaching durchgegangen werden.
Man kann auch Stück für Stück daran arbeiten.


30 Min. kosten € 50,-
60 Min. kosten € 90,-

zahlbar im voraus. Die Kontodaten bekommt Ihr beim Termin machen.

Email:
info@heilpraktiker-veres.de
www. Heilpraktiker-Veres.de

 

Manja

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Sachsen
Status
HPP
Grundsätzlich ein interessantes Angebot.

Nur frage ich mich wofür denn beim Coaching Fotos gebraucht werden!?
Mit welchen Methoden coachst du?

Von dir als Anbieter finde ich kein Foto auf deiner Seite, das würde mich als potentielle Kundin abhalten mich zu melden.
 

Sibylle

Themenstarter
Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Nordstrand/Nordfriesland
Status
HP
Fotos brauche ich um mir ein Bild von der Praxissituation zu machen. In der Regel sind die Menschen ja doch ein Stück
entfernt von Nordstrand. So das ich nicht selber hinfahren kann. Aber deshalb gibt es ja Fotos. Und Telefon.

Ein Foto von mir kommt noch.
Ich denke das ein Foto von mir eigentlich nicht sooo im Vordergrund steht.
Soviel sieht man auf den kleinen Fotos ja nicht.

Aber ich danke Dir für Deine offene Antwort.

Liebe Grüße
Sibylle
 

Manja

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Sachsen
Status
HPP
Danke! Aber was ist dein Coachingansatz? Die Praxissituation ist ja nur ein winziger Teil. Gehts dabei um Feng Shui?

Foto von dir als Anbieter ist super wichtig. Oder schaust du dir nicht an mit wem du in Kontakt gehst?
 

Sibylle

Themenstarter
Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Nordstrand/Nordfriesland
Status
HP
Natürlich hast Du recht. Ein Foto ist wichtig!:)

Bei meinem Coaching geht es nicht um Feng Shui. Ja, auch um den Energiefluss, aber
in erster Linie darum, was dem Patienten nonverbal vermittelt wird.
Und zwar über die Praxissituation und natürlich, ganz wichtig, auch vom Therapeuten selber.
Und da klaffen oft Welten.
Was der Therapeut vermitteln will und am Ende rüber bringt, ist nicht immer dasselbe.
Und das kann dann falsch vom Patienten aufgefasst werden. Mit dem Effekt, das er
sich nicht gut aufgehoben fühlt.

Man muss sich einfach klar machen, das schon alleine bei einem Gespräch 80%
der Kommunikation nonverbal verlaufen. Und so gibt auch eine Praxiseinrichtung und anderes
Information vom Therapeuten weiter.
Und da setze ich an.

Liebe Grüße
Sibylle
 

Manja

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Sachsen
Status
HPP
Jetzt ist mir klarer was dein Angebot ist! Mein Fazit: es wäre besser wenn das direkt aus deinem Angebot hervorgeht und sich Coachingkunden direkt angesprochen fühlen können.
 

Sibylle

Themenstarter
Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Nordstrand/Nordfriesland
Status
HP
Wenn jemand Fragen hat oder es ist etwas unklar, dann bitte einfach schreiben, mailen oder telefonieren!
Ich gebe gerne Antwort.

Liebe Grüße
Sibylle
 

dialog

Fotografietherapie
Standort
Berlin - Allgäu
Status
HPPA
Natürlich, die optischen Reize sind die Ersten die wirken, beim Foto, bei der Praxis, bei der Website oder beim Flyer,
da sind Wort und Text zunächst nebensächlich, der Haupteindruck, auch unbewusst, ist nonverbal.
Deshalb ist Design und Gestaltung wichtig, grundlegend und dann erst kommt der Inhalt.
Gerade für einen HP/HPP ist das wichtig da er nicht mit wissenschaftlichen Fakten besticht, sondern über Empfindungen,
Wahrnehmungen und anderen Gefühlen. Ein wenig wie bei einem Placebo, es muss richtig gut nach Tablette aussehen
aber der Inhalt erzielt nicht den Effekt. Der optische Reiz entscheidet über die Wirkung, so der weiße Kittel beim Arzt.
 

Sibylle

Themenstarter
Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Nordstrand/Nordfriesland
Status
HP
Klar, sind die optischen Reize wichtig. Und ich denke, wir meinen dasselbe.

Aber ich denke, der optische Reiz entscheidet nicht über die Wirkung ( Heilwirkung). Da muss schon Fachwissen her.;)
Auch wenn unser weißer Kittel die moderne Version der Schamanenbekleidung ist. Da gebe ich Dir recht.

Bei meinem Coaching geht es einfach darum, was will ich meinen Patienten vermitteln, z. B. das sie bei mir gut
aufgehoben sind, das ich für sie da bin usw. und was vermittel ich ihnen wirklich?
Oft einfach das Gegenteil davon
Das macht kein Therapeut natürlich nicht bewusst. Klar!
 
Oben