• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

SAMMLUNG Warnungen vor Abzockern: nutzlose Branchenbucheinträge, Telefonterror, falsche Patienten

Sternlein1972

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
In der Nähe von Karlsruhe
Status
HP
So, jetzt hab auch ich mal ne Nummer da der Typ gestern total dreist auf den AB gequatscht hat (nachdem er wochenlang unzählige male anrief)
089-744628
Seine Nachricht auf dem AB nachdem ich ihm mehrmals gesagt habe er solle es unterlassen anzurufen oder auch aufgelegt hatte:

"Sie werden jahrelang angerufen. Und das haben sie ihrem Verhalten zu verdanken" -> Original Zitat!!
 

RWH

Rudolf
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Baden-Baden
Status
HP
Ich kann eigentlich immer nur empfehlen, den AB ständig anzuschalten. Seit ich das mache, habe ich meine Ruhe, denn die meisten der Callcenter sprechen nicht auf den AB, weil sie wissen, dass man sie nicht zurück ruft. Außerdem ist es viel besser, nicht erreichbar zu sein, als dann zu sagen: Sorry, ich habe gerade keine Zeit. Über die Weihnachtspause war der AB nur aus Ansage - ohne Aufzeichnung. War gut so.
 

Jochen Pippir

20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Neu-Ulm
Status
HP
Ich kann eigentlich immer nur empfehlen, den AB ständig anzuschalten. Seit ich das mache, habe ich meine Ruhe, denn die meisten der Callcenter sprechen nicht auf den AB, weil sie wissen, dass man sie nicht zurück ruft. Außerdem ist es viel besser, nicht erreichbar zu sein, als dann zu sagen: Sorry, ich habe gerade keine Zeit. Über die Weihnachtspause war der AB nur aus Ansage - ohne Aufzeichnung. War gut so.
Handhabe ich genauso. Während der Behandlung geh ich ohnehin nicht ans Telefon. Abends ab 20:00 geht nur noch der AB mit Ansage ohne Aufzeichnung dran.
 

Sternlein1972

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
In der Nähe von Karlsruhe
Status
HP
Er rief auf meiner Privat Nummer an. Da waren teilweise die Kinder dran. Und das mal einer auf nen AB spricht hatte ich bis auf das von gestern noch nie! Das war echt dreist
 

RWH

Rudolf
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Baden-Baden
Status
HP
Wenn er Dich privat anruft, kannst Du ihn anzeigen, falls er wirklich stalked.
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Stadtallendorf
Status
HPP
Ich würde das bei so einer nachweisbaren Ansage auch der Polizei geben. Selbst wenn sich die Spur letztlich irgendwo in der Türkei bei diversen Callcentern verläuft.
 

steffi7

Themenstarter
Heilpraktikerin
Heilpraktiker
Standort
Lüneburg
Status
HP
Die DSVGO ist doch mal wieder ein prima Anlass, per Fax unsinnige, teure Verträge an den Mann zu bringen.

Leider kann ich diesen Mist nicht verhindern, da die ohne Fax-Kennung senden und somit nicht auf der Spam-Liste landen können.
fax-spam01.jpg fax-spam02.jpg
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Stadtallendorf
Status
HPP
Leider kann ich diesen Mist nicht verhindern, da die ohne Fax-Kennung senden und somit nicht auf der Spam-Liste landen können.
Welche Telefonanlage hast Du? Vielleicht eine FRITZ!Box? Dann kannst Du so etwas einrichten. Bei Interesse erkläre ich gerne, wie.

Abgesehen davon, zumindestens kostet es mich kein Papier, wenn solche Spammer Faxe versenden. Die werden bei mir nur elektronisch entgegengenommen, falls sie trotz Sperrregel durchkommen.
 

steffi7

Themenstarter
Heilpraktikerin
Heilpraktiker
Standort
Lüneburg
Status
HP
Welche Telefonanlage hast Du? Vielleicht eine FRITZ!Box? Dann kannst Du so etwas einrichten. Bei Interesse erkläre ich gerne, wie.
Ja, ich hab 'ne Fritzbox und ich weiss auch, wie man Nummern sperrt (hab in Post #7 auch 'ne Anleitung dazu geschrieben). Aber wenn die mit unterdrückter Nr. schicken, steht in der Anrufliste leider nur "Unbekannt" und dann kann man nix sperren.
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Stadtallendorf
Status
HPP
Es geht schon, deswegen frage ich ja.

Du kannst alle Anrufe sperren, die mit unterdrückter Rufnummer reinkommen. Dazu gehst Du auf Telefonie>>Rufbehandlung>>Rufsperre>>neue Regel und richtest „ankommende Anrufe“ „ ohne Nummer“ ein.

Du kannst auch nur bestimmte Deiner Nummern, also beispielsweise Deine Faxnummer, für diejenigen, die ohne Nummer schicken, sperren. Falls Du noch einen analogen Anschluss frei hast, richte ihn – ohne ein Gerät dort dran zu hängen – als internen Anschluss ein, sodass er eine Zielrufnummer hat. Alternativ kannst Du auch einen weiteren Anrufbeantworter einrichten, der nur auf Ansage gestellt wird. Dann richtest Du das wie folgt ein: Telefonie>>Rufbehandlung>>Rufumleitung >>neue Rufumleitung >>Alle Anrufe ohne Rufnummer an>>Deine Faxnummer und in den folgenden Konfigurationen zu Rufumleitung entweder den analogen Anschluss oder den Anrufbeantworter als Ziel bestimmen.
 

steffi7

Themenstarter
Heilpraktikerin
Heilpraktiker
Standort
Lüneburg
Status
HP
Alles richtig, was du sagst, nur würde mich meine Schwiegermutter (und einige andere mit Uralt-Telekomvertrag) vermutlich erschlagen, wenn ich alle unbekannten Anrufe sperren würde. Ist aber auch nicht sooo dramatisch, bekomme nicht wirklich viele Spams aufs (interne) Fax. Aber sperren geht nicht, da ich oft Anrufe und ab und zu Faxe aus dem Ausland bekomme, bei denen die Rumnummernübermittlung nicht optimal klappt.
 

Nicole

Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Saarland
Status
HP
0228984673405

Diese Woche angerufen, wegen Vertragverlängerung von irgendeinem Eintrag und da ich ja nicht rechtzeitig gekündigt hätte kommt nun eine Rechnung per Post über 750 Euro.

Hier gibts Erfahrungen mit der Nummer, immer die gleiche Masche. Gleich Nummer gesperrt.
https://www.tellows.de/num/0228984673405
 
Zuletzt bearbeitet:
DEN GRATIS REZEPTBLOCK
Es stehen 3 Layouts zur Verfügung und der Rezepteindruck kann
mittels unserem neuen Editor selbst gestaltet werden.

Versandkosten betragen 3€

Susanne23

Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Status
HP
Ja, das ist eine Falle. Ich habe zu denen gesagt, ich habe keinen Vertrag und wenn sie einen von mir hätten wäre das Urkundenfälschung und sie sollen ihn bitte sofort schicken, damit ich zu meinem Anwalt kann. Nie wieder was gehört.
 

Jochen Pippir

20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Neu-Ulm
Status
HP

dialog

Fotografietherapie
Standort
Berlin - Allgäu
Status
HPPA
Sind diese Anruffallen, die wie ich finde leicht zu durchschauen sind, nicht Bestandteil des selben Systems
in dem auch alle Anderen versuchen Geld zu verdienen? Mir fällt da ein Beispiel ein, diese ominösen Anrufe
bekomme ich natürlich auch mal mehr mal weniger aber es gibt hier einen Steineladen, ob der Inhaber HP
ist weiß ich nicht, könnte jedoch sein, die Angestellten sind es und er sagte zu mir: "Ich habe hier Heilsteine und wenn Du die
jetzt nicht kaufst, dann wirst Du krank." Die dreiste Masche ist die Selbe wie ich finde. Ich will damit nur sagen,
dass man mit diesen ungebetenen Anrufen einen Umgang finden kann ohne die Staatsmacht in Form vom Polizei
oder Justiz um Hilfe bitten zu müssen. Ich finde diese Fallen, im Internet per E-Mail genauso, lästig aber nicht bedrohlich.
 

Jochen Pippir

20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Neu-Ulm
Status
HP
Sind diese Anruffallen, die wie ich finde leicht zu durchschauen sind, nicht Bestandteil des selben Systems
in dem auch alle Anderen versuchen Geld zu verdienen?
Keine Ahnung, da schlägt mein Warnsystem zu früh an als das ich mit denen zuviel Worte wechsle

Ich finde diese Fallen, im Internet per E-Mail genauso, lästig aber nicht bedrohlich.
Bedrohlich sind die nicht aber lästig. Genau deswegen gibt es hier den Beitrag um die Nummern dann in die Sperrliste eintragen zu können.
 
Oben