• Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Schulauswahl

Tekabia

Themenstarter
Neues Mitglied
Hallo! Ich bin ganz neu hier in diesem Forum und würde gern Erfahrungsberichte zu den besuchten Schulen erhalten. Bestenfalls eine Schule im Kreis Borken, Wesel oder Kleve. Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Ganz liebe Grüße
 
Rolf Schneider
Hier findet ihr empfehlenswerte Bücher für die Vorbereitung zum Heilpraktiker

Mike1976

Aktives Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Grevenbroich
Status
HP
Je nach dem wo genau Du herkommst, kann ich Dir die HP Schule von Volker Rupp in Düsseldorf empfehlen.
Es gibt keine Vertragsbindung, Du zahlst nur wenn Du auch am Unterricht teilnimmst. Einstieg ist jederzeit möglich.

Grüße.
 

tim04

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich hoffe du hast die richtige Schule gefunden tekabia,mir geht es jedenfalls ganz genauso im Moment.Eigentlich wollte ich im August bei Thalamus in Herten meine Ausbildung zum Heilpraktiker starten.Ich war auch schon zur Info Veranstaltung,Alles wunderbar,nur jetzt stellt sich heraus das der Kurs für die HP Ausbildung (ohne medizinische Vorkenntnisse)nicht stattfindet,ich denke mal aus Mangel an Leuten,aber ich könnte auch den Crash Kurs besuchen der 1 Jahr geht und den könnte ich dann quasi 2 mal hintereinander machen,dann würde ich auch auf 2 Jahre Ausbildung kommen.Ehrlich gesagt schreckt mich das total ab,zumal ich ja wirklich keine Vorkenntnisse habe und der Rest der Mitschüler ja mit Sicherheit schon.Ausserdem scheint mir 1 tag in der Woche mit 3 Stunden Unterricht auch etwas wenig ,oder?Was meint ihr dazu?Habe jetzt die Walter Knäpper Schule in Bochum gefunden und wollte mich da mal schlau machen,Hört sich auf jeden fall ganz gut an.Da sind schonmal 2 tage die Woche für 3 Stunden Unterricht und jeden 2. Samstag 7 Stunden.Grüße
 
Friedenspsychologie
Oben