• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Soll-Barbestand auf 0 setzen ohne TSE

MikeHPP

Themenstarter
Neues Mitglied
Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich entschieden zukünftig auf Bareinnahmen zu verzichten und stattdessen SumUp zu nutzen. Daher habe ich auch keine TSE gebucht. Leider war mir nicht bewusst, dass man nun auch keine Barausgaben und Privatentnahmen aus der Kasse mehr verbuchen kann. Gibt es einen Workaround, mit dem ich zumindest den Soll-Barbestand einmalig ausbuchen bzw. auf 0 setzen kann? Vielen Dank für Eure Hilfe.

Viele Grüße
Mike
 
Praxis mit Erfolg

Anja Flörke

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Location
Bad Essen
Hallo Mike,

leider nicht. Buchungen auf der Kasse sind nun ohne TSE nicht mehr möglich, da sind uns die Hände gebunden.
Auch deswegen hatten wir im Vorfeld so massiv darüber informiert.

Ab 1.1. nächsten Jahres ist dann alles glatt, der Bestand wird ja nicht mit ins neue Jahr gebucht.

Viele Grüße,
Anja
 

Manja

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Sachsen
Status
HPP
Hallo Mike,

leider nicht. Buchungen auf der Kasse sind nun ohne TSE nicht mehr möglich, da sind uns die Hände gebunden.
Auch deswegen hatten wir im Vorfeld so massiv darüber informiert.

Ab 1.1. nächsten Jahres ist dann alles glatt, der Bestand wird ja nicht mit ins neue Jahr gebucht.

Viele Grüße,
Anja
UUps....ich war ebenfalls davon ausgegangen ich könne noch eine Barentnahme starten um die Kasse auf 0 zu setzen. Na dann eben nicht.Wir werde nicht die Einzigen sein bei denen die Umstellung etwas holprig verläuft.
 

Sandra V.K.

Neues Mitglied
Ich habe das gleiche Problem! ;-(
Anja, wie meinst du das, dass ab 1.1.alles glatt ist. Irgendwo muss ich doch die Entnahme aus der Barkasse verbuchen?

Liebe Grüße
Sandra
 
Pflanzliche Virenkiller. Immunstärkung und natürliche Heilmittel bei schweren und resistenten Virusinfektionen.: Heilkräuter, die helfen, wenn konventionelle Virenmittel nicht mehr wirken.

Anja Flörke

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Location
Bad Essen
Der Bestand wird ja nicht automatisch mit ins neue Jahr genommen. Deswegen ist es dann glatt.

Buchungen auf oder von der Kasse sind ohne TSE im Lemniscus jetzt nicht mehr erlaubt. Auch nicht zum "Entladen".
Da muß ich leider sagen, das hätte vorher stattfinden müssen.

Wie das jetzt am besten verbucht wird, kann bestimmt Euer Steuerberater sagen.

Viele Grüße,
Anja
 

tomislav

Neues Mitglied
Ich habe die gleiche Problematik.
Ich befürchte, dass zwar viele mitbekommen haben, dass ab dem Zeitpunkt keine neuen Buchungen mehr auf Kasse möglich sind, aber das es fast niemanden damit bewusst war, dass er der aktuelle Kassenstand damit nicht auf 0 korrigiert werden kann.

Ist es evtl. möglich, dass man eine Begrenzung auf eine einmalige Buchung mit rein nimmt oder die Möglichkeit gibt, dass es man eine Kassenbuchung auf ein Datum vor der TSE-Umsetzung macht?

Die Lösungen sind wahrscheinlich rechtlich nicht zu 100% sauber, aber würde wahrscheinlich vielen Nutzern helfen, die nicht das TSE-Paket gebucht haben...
 

Anja Flörke

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Location
Bad Essen
Hallo Tomislav,

das ist - wie Du schon vermutet hast - rechtlich nicht möglich. Daher können wir das auch nicht irgendwie zulassen.
Tut mir leid.

Viele Grüße,
Anja
 
Top