• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Buchrezension TCM-Ernährung für die Wechseljahre

Alexandra G.

Themenstarter
Neues Mitglied
Heilpraktiker
-TCH-Ernährung in den Wechseljahren von Dr. Antonie Danz

Erschienen beim Triasverlag ISBN 978-3-432-11553-5

Das Buch führt einen in einfacher Art und Weise durch eine Lebensumstellung.

Es ist unterrteilt in kleine Kapitel


-Was hat Aschenputel mit den Wechseljahren zu tun.
Hier wird einem klar gemacht das die Wechseljahre keine Krankheit ist ,sondern einfach ein natürlicher Vorgang.

-Die Bedeutung der Mitte
Was ist meine innere Mitte überhaupt und wofür benötige ich diese

-Die Mitte stärken
Wie gelingt mir die Ernährungsumstellung . Hier werden einfache Basiempfehlungen ausgesprochen. Die im Alltag gut umzusetzen sind.

-Gedanken
Jede Frau zweifelt in den Wechseljahren an sich. Wie kann man das beinflussen. Einfache Übung dazu.

-Chineschiche Medizin
Yin und Yang was ist das und wie kann man es über die Ernährung beeinflussen.

-Menopause
Kurz erklärt was genau das überhaupt ist und wie man einfach annehmen kann.


-Hitzewallungen und Schlafstörungen
Wie geht man damit um und wie kann man es durch die Ernährung verbessern.Hier werden praktische Tips gegeben für das Verhalten und die Ernährung.

-Suppen
Köstliche Rezepte die einfach in der Zubereitung sind und auch auf Vorrat gekocht werden können. Jedes Rezept hat noch einen Hinweis ,für was genau die Suppe eingesetzt werden kann.( kräftigend ,vitalisierend ,erfrischend )

-In Balance bleiben
Hier werden die besprochen Kapitel nochmals in kurzform wiederholt ,damit sie auch im Gedächnis bleiben



Mein Fazit von diesem Buch.
Es ist einfach zu lesen und einfach in der Umsetzung. Man muss nicht extra Lebensmittel einkaufen,man kann direkt loslegen.
Es bekräftigt einen seinen Körper mal anders Wahr zu nehmen und zu akzeptieren,das die Wechseljahre keine Krankheit ist,sondern ein ganz normaler vorgang im Leben einer Frau.
Man lernt wie man durch die Lebensmittel direkt auf den Körper einwirken kann, sei es die klassischen Hitzewallungen ,die Schlafstörungen ,die Unruhezustände ,die Gewichtszunahme oder was einen noch so Quält.

Es sind köstliche Frühstücksrezepte und tolle Suppenrezepte in dem Buch zu finden.

Ich habe das Buch direkt ausprobiert und mein persönliches Fazit ist das es wirklich hilft.
Einige Kilos sind nun auch vesrschwunden ohne zu Hunger.


Ich würde das Buch jeder Frau mit Wechseljahrbeschwerden empfehlen.

Bezugsquelle: Amazon
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben