• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Terminkalender ohne Terminvergabe: Eingabe der Kundendaten vom Kunden selbst

Tibina

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Location
Rinteln
Therapien
Kinesiologie
Status
HPP
Hallo!

Kann ich mit der Onlinebuchung von Lemniscus auch einfach nur die Kundendaten bekommen, ohne dass ein Termin vergeben wird?

Danke schon mal im Voraus für die Antwort!
 

Anja Flörke

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Location
Bad Essen
Hallo Tibina,

das dürfen wir ja gar nicht. :)
Kundendaten dürfen nur gespeichert (DSGVO) werden, wenn wir sie für einen Zweck brauchen (also z.B. für einen Termin).
Deswegen werden alle Daten gelöscht, wenn der Patient nicht entweder
a) einen Termin bucht oder
b) sich auf die Warteliste setzen lässt.

Viele Grüße,
Anja
 

Tibina

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Location
Rinteln
Therapien
Kinesiologie
Status
HPP
Okay.
Folgendes ist geplant:
Neupatient möchte ein Paket buchen.
Ich sende ihm den Link zum Eintragen der Adresse, stelle ihm eine Rechnung über einen Gutschein aus.
Der Patient bezahlt, wir vereinbaren die Termine persönlich (denn die wollen meine Patienten partout persönlich vereinbaren) und haben die Behandlungen.
Danach stelle ich ihm eine korrekte Rechnung aus, ziehe ihm auf dieser den Gutschein ab - und alle sind glücklich.

Wenn das nicht geht, gibt es für mich halt einen Zwischenschritt mehr, weil ich die Daten händisch übertragen muss.
Diesen würde ich mir halt gerne ersparen.

Schade.
Naja, war eine Frage wert.

Viele Grüße
Bettina
 

ThomasA

Mitglied
Location
Kevelaer
Therapien
Tiefenentspannung, Autogenes Training, flexinetic
Status
HPPA
Was wäre, wenn Du für den ersten Pakettermin einen Termin über den vollen Paketpreis erstellst, bzw. über die Onlinebuchung buchen lässt? Also „Beispielanwendung Termin 1/x EUR XY“ und dann nach der Bezahlung, z.B. beim ersten Termin, die Folgetermine als kostenlose Termine gemeinsam mit dem Patienten vergibst, also z.B. „Beispielanwendung Termin y/x EUR 0“.

Das würde funktionieren. Ob das alles kassenrechtlich so passt, da bin ich allerdings gerade überfragt...
 

Jochen Pippir

20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Neu-Ulm
Therapien
Ortho-Bionomy®, Dorn-Breuss, FRZ nach Marquardt, NLP,
Status
HP
Wäre da nicht die Funktion Vorauszahlung dafür geeignet?

 

Jochen Pippir

20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Neu-Ulm
Therapien
Ortho-Bionomy®, Dorn-Breuss, FRZ nach Marquardt, NLP,
Status
HP
Wäre da nicht die Funktion Vorauszahlung dafür geeignet?

 

Tibina

Themenstarter
Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Location
Rinteln
Therapien
Kinesiologie
Status
HPP
Das kann man mit online Eingaben koppeln? Ich glaube, dass muss ich mir nochmal näher ansehen...
 
Top