• Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Wunsch

Ulf - PraeSenZ-Praxis

Themenstarter
Neues Mitglied
Standort
Frankfurt/Main
Status
HPP
Ich schon wieder! :)
Ist es sehr vermessen, sich ein iCal-Abo zu wünschen, in dem der Vorname des Klienten übernommen wird? Das wäre immer noch DSGVO-konform, hätte für mich zumindest aber viel mehr Informationswert, da ich nicht 23 Karins zu einer Zeit als Klientin habe... Ich könnte den Termin einem Menschen zuordnen, andere aber nicht...
Überlegt´s mal bitte...
Danke!
Liebe Grüße
Ulf
 

Ulf - PraeSenZ-Praxis

Themenstarter
Neues Mitglied
Standort
Frankfurt/Main
Status
HPP
Ich sehe in meiner Kalender-App mobil und unterwegs, wer es ist, der da kommt.
iCal-Version 1 hat 0,0 Infos über die Klientin, die andere DSGVO-rechtlich zuviele...
Der Vorname im Eintrag wäre m.E. DSGVO-unschädlich, weil die Person allein dadurch nicht identifizierbar ist, aber für mich sehr wohl (Stichwort: keine 23 Karins): Ich wüsste einfach dadurch schon in meinem eigenen Smartphone-Kalender, wer einen Termin in Anspruch nimmt. Wenn man sich doch dann in Lemniscus einloggen muss, schmälert das für mich den ganzen iCal-Nutzen, dann geht es nur noch um Uhrzeiten...
Alternative natürlich: es gibt bald die DSGVO-sichere Lemniscus-Kalender-App fürs Smartphone!! 🎇
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Standort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Naja - dein Gerät holt die Daten verschlüsselt ohne Umwege direkt von unserem Server. Problematisch wird es nur, wenn man auf die Idee kommt, den Lemnsicus-Kalender in Google einzubinden - das muss man aber nicht machen, hat ja nur Nachteile.
 

Ulf - PraeSenZ-Praxis

Themenstarter
Neues Mitglied
Standort
Frankfurt/Main
Status
HPP
Ja. Ich binde ihn auch nur in der Version "ohne Patienteninformationen" ein. Auf meinen Smartphone-Kalender zu schauen ist doch komfortabler, schneller als sich erst nur wegen des Kalenders in Lemniscus einzuloggen, finde ich...
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Standort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Darum geht es doch - du kannst dein Gerät dazu bringen, den Kalender direkt zu abonnieren - da wird kein Umweg über Google gemacht. Deswegen kannst du dann alle Infos abonnieren.
 

Ulf - PraeSenZ-Praxis

Themenstarter
Neues Mitglied
Standort
Frankfurt/Main
Status
HPP
...leider muss ich den Umweg über Google gehen, weil mein Smartphone-Kalender iCal nur als Import, nicht als Feed unterstützt und nur mit Exchange und Google synchronisiert. Und den Kalender will ich nicht jetzt auch noch wechseln, hatte ziemlich viele Systemumstellungen in der letzten Zeit... ;)
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Standort
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Wenn ich das richtig sehe, ist das kein Kalender-Wechsel:

 

Ulf - PraeSenZ-Praxis

Themenstarter
Neues Mitglied
Standort
Frankfurt/Main
Status
HPP
Perfekt! Vielen Dank, Papick! Funktioniert super und ich kann auf den Google-Kalender verzichten!! (Diesen Hinweis gab es nicht mal im Forum meiner KalenderApp!)
Ich habe nur eine andere App genommen, da die hier im Forum angegebene laut Rezensionen mittlerweile veraltet ist (habe icsx5 runtergeladen).
 
Oben