• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

iCal in Google Kalender einbinden/ abonieren

Kalyani

Themenstarter
Neues Mitglied
compass Methode
Hallo,
ich habe mehrfach versucht den Lemniscus Kalender in meinen Google Kalender zu integrieren.
Alleine aktualisiert hat er sich nie, auch nach mehreren Tagen nicht.
Anfangs bekam ich eine Synchronisation mit dem QR-Code hin, inzwischen auch das nicht mehr.
Hab alles versucht, was ich auf Google gefunden habe. Bin gerade etwas verzweifelt, weil ich schon Termine doppelt vergeben habe.
Was nun? Hoffe auf Ideen und Tipps. Vielen lieben Dank schon einmal
 
Praxis mit Erfolg

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
iCal nicht in Google Abonnieren. Das iCal-Abo bei Google ist für Feiertage gedacht - die gehen laut eigener Dokumentation alle 8 Stunden synchronisieren, kann aber auch mal 72h dauern (ich suche den Shitstorm aus dem Netz dazu jetzt nicht raus, müsst ihr mir jetzt einfach glauben).

Der beste Ansatz ist es, die Geräte die Abos direkt machen zu lassen (kein Umweg über Google). Ist datenschutztechnisch auch die beste Lösung.
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Ja Papick,
das ist leider so ... hatte damit auch früher schon schlechte Erfahrungen gemacht. Absolut unzuverlässig, was Google da bietet. Eingentlich ne Zumutung! Keine Ahnung, was die sich dabei gedacht haben und immer noch denken. Zumindest manuell müsste man es doch anstoßen können. Geht aber auch nicht. Man kann die Verbindung nur löschen und dann neu anlegen, dann wird wieder einmalig synchronisiert. Und ab da dann wieder 8 Stunden bis zu vielen Tage :-(
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Wir betreiben jetzt in Lemniscus eine iCal-Synchronisation und ich kann sehr gut verstehen, wo die Probleme sind. iCal liefert immer alle Daten aus - wir haben Kalender gezeigt bekommen, die über 4000 Termine drin hatten. Wir brauchen Teilweise mehrere Sekunden, um einen einzigen Kalender auszulesen und dann lokal die Unterschiede zu ermitteln und zu speichern.
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Ja - das verstehe ich :)
Trotzdem könnte Google doch das manuelle Anstoßen der Synchronisation erlauben, oder? (Das würde dann ja vermutlich keiner alle paar Sekunden machen.)
Und ja - Direkte Synchro ist sicherlich am besten. Ich verwende den Google-Kalender inzwischen gar nicht mehr. Geht wunderbar mit anderen Lösungen.
 

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Wenn man User in Millionen zählt, ist man vermutlich vorsichtiger als der kleine Softwareanbieter aus Karlsruhe...
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Lach - das stimmt ... habe mich trotzdem damals über Google sehr geärgert. Denn sie könnten dann die Einschränkungen doch wenigstens an auffallender Stelle dokumentieren. Dann würden gar nicht erst falsche Erwartungen geweckt. So probiert dann jeder stunden- oder tagelang rum ... bis er dann merkt, dass es einfach nicht so geht, wie erhofft ..,
 

Kalyani

Themenstarter
Neues Mitglied
Ja - das verstehe ich :)
Trotzdem könnte Google doch das manuelle Anstoßen der Synchronisation erlauben, oder? (Das würde dann ja vermutlich keiner alle paar Sekunden machen.)
Und ja - Direkte Synchro ist sicherlich am besten. Ich verwende den Google-Kalender inzwischen gar nicht mehr. Geht wunderbar mit anderen Lösungen.
Welche Lösungen sind das?
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Guten Abend Kalyani,
ob meine Lösung alle Deine Bedürfnisse abdeckt, kann ich natürlich nicht wissen. Ich arbeite mit OneCalendar. Gibts für Windows, Macs und für Android.
Habe hier im Forum vor einiger Zeit mehr darüber geschrieben. In OneCalendar habe ich iCal-Kalender abonniert (z.B. Feiertage und Schulferien), verwalte dort meine Privattermine und habe alle beruflichen Lemniscus-Termine auch dort integriert - also alle meine Termine unter einer Oberfläche. Lemniscus-Termine bearbeiten kann ich dort allerdings nicht. Hier der Link zu meinem alten Beitrag:
Dieser Kalender hat mich auf jeden Fall noch nie im Stich gelassen.
Viel Erfolg
Rupprecht
 
Last edited:
Du bekommst den #1 Bestseller (Amazon) direkt als Ebook (PDF Download & Kindle Download)

243 Seiten ungewöhnliches Wissen direkt zum Umsetzen, um in deinen SALES FLOW zu kommen und mit Emails VERKAFUEN OHNE ZU VERKAUFEN zu erreichen.

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
PS. Hab noch mal nachgeschaut: Zur Zeit habe ich im OneCalendar doch auch noch den GoogleKalender integriert. Habe über den GoogleKalender aber nur die Feiertage und Schulferien als iCals abonniert. Mache sonst aber im GoogleKalender gar nichts mehr. Den GoogleKalender und Lemniscus habe ich dann in OneCalendar integriert. Alle eigenen privaten Termine schreibe ich auch im OneCalender.
OneCalendar kann sehr leicht und zuverlässig alle sonstigen bekannten und weniger bekannten Kalender unter einer Oberfläche integrieren:
Windows Live
Outlook.com
Google Calendar
Exchange
Office 365
Facebook
iCloud
WebCal
CalDAV
Weiterer Vorteil von OneCalendar: Er funktioniert auch dann, wenn mal kein Internet zur Verfügung stehen sollte.
 

Suzanne

Neues Mitglied
Hi..... Jetzt hab ich es geschafft.... Paket M bestellt und schnickschnak Ical EXT..... Nun habe ich auf meinem Huawey das Kalender OneCal..... Da hatte ich auch lange gesucht bis ich eine Kalendar gefunden habe der schneller die Termine von Lemniscus sychronisiert....... da bin ich voll happy :) ABER.....

Wie finde ich die Adresse vom Onecal für den Ical Import ???? Aufs Handy komme ich da nicht weiter....HILFE ;)

Ich habe soweit die GOOGLE Cal adresse im Lemniscus kopiert (Sowie in der Anleitung)...Was ich machen möchte jetzt ist im ONECalendar einen Termin eintragen und dass es in Lemniscus erscheint.....funktioniert nicht :(

Es geht auch nicht wenn ich den Eintrag direkt im GOOGLECAL mache ?!?!
 
Last edited:
Top