• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Psychotherapie per Video wirkt ähnlich gut wie vor Ort

Jochen Pippir

Themenstarter
20/80
Administrator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Neu-Ulm
Therapien
Ortho-Bionomy®, Dorn-Breuss, FRZ nach Marquardt, NLP,
Status
HP

tigs

Tina
Staff member
Moderator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Location
Saarbrücken
Therapien
Gesprächs- und Gestalttherapie, Theta-Healing, Kinesiologie, NAET, Phytotherapie
Status
HP
ich habe den Artikel jetzt nur diagonal gelesen. Etwas fehlt mir: es kann durchaus sein, dass ein Klient an traumatische Themen kommt und mein Ausbilder hat uns ans Herz gelegt, im Fall der Fälle, den Patienten/Klienten keinesfalls aus der Praxis zu entlassen, bis er wieder stabil ist. In der Praxis kann ich notfalls das Behandlungszimmer abschließen, online per Videokonferenz bin ich Außen vor und handlungsunfähig. Ich habe selber erlebt, dass ein ehemaliger Chef am Telefon so "komisch" klang, dass es uns die Nackenhaare aufgestellt hat. Wir haben dann Familie, Freunde, Nachbarn versucht per Telefon zu kontaktieren (Düsseldorf - Oberhausen ist eben nicht mal kurz "um die Ecke") und dann zu guter letzt die Polizei informiert (weil unser Gefühl wirklich schlecht war) und die haben ihn dann nur noch tot in seinem Haus angefunden. Die Polizei meinte, dass der Suizid wohl schon im Gange war und es dann nur noch geholfen hätte, wenn die Polizei sofort auch da gewesen wäre... nun, denn.
Also: aus meiner Sicht kommen nur stabile Klienten in Frage und da manche Traumata tief verdrängt sind aber durch Trigger gelöst werden können, habe ich bei Psychotherapie wirklich meine Vorbehalte. Etwas anderes ist es aus meiner Sicht am Mindsetting zu arbeiten.
 
Top