• Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Berufshaftpflichtversicherung. Erfahrungen?

olivernoss

Themenstarter
Neues Mitglied
Hallo Leute.
Hat jemand eine Empfehlung oder Warnung bezüglich Berufshaftpflichtversicherung für HPPs.
Ich hatte "Continentale" im Auge.

Grüße
Oliver
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Grünberg
Therapien
Hypnose, Traumatherapie (u.a. EMDR), KVT, systemische Verfahren, Sexualtherapie
Status
HPP
Die ist jedenfalls nach meinem Wissen vom Preis-/Leistungsverhältnis die günstigste.
 
Pflanzliche Virenkiller. Immunstärkung und natürliche Heilmittel bei schweren und resistenten Virusinfektionen.: Heilkräuter, die helfen, wenn konventionelle Virenmittel nicht mehr wirken.

Jakobe

Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Leipzig
Therapien
Akupunktur, Dorn-Breuss, Schröpfen, TFM, Ohr-Akupunktur, Kinesio-Taping
Status
HP
Hallo,

ich habe die Angebotsunterlagen der Continentale gerade geschickt bekommen, den Ansprechpartner jedoch noch nicht persönlich
kontaktiert.

Jetzt steht dort auf der ersten Seite "Mitversicherung aller beruflichen Tätigkeiten"; auf der zweiten Seite steht "Mitversicherung
aller üblichen beruflichen Tätigkeiten". Vielleicht denke ich hier zu kompliziert, aber wer bestimmt im Falle eines Falles, was üblich
ist ... ; mich machen diese unterschiedlichen Formulierungen stutzig.

Daher meine Frage - habt ihr in die Verträge eure einzelnen Therapien separat nochmal reinschreiben lassen? Die, die ihr ausübt
und auch die, die später noch dazukommen sollten?

Wie war diesbezüglich das "Entgegenkommen" bzw. die Reaktion der Versicherung? Waren individuelle Änderungen/Anpassungen
überhaupt möglich?
 

Henry.H

HPP + Hypnotherapeut
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Grünberg
Therapien
Hypnose, Traumatherapie (u.a. EMDR), KVT, systemische Verfahren, Sexualtherapie
Status
HPP
Wenn das in die Risikokalkulation mit hinein passt, werden beitragsfrei auch andere, ähnliche Tätigkeiten mit aufgenommen. Frag einfach nach.
Alle Therapien, die zum Berufsbild gehören, sind ohnehin ohne weitere Spezifikation mitversichert.
 

Jakobe

Bekanntes Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Leipzig
Therapien
Akupunktur, Dorn-Breuss, Schröpfen, TFM, Ohr-Akupunktur, Kinesio-Taping
Status
HP
Ah ok - Danke für's Teilen eurer Erfahrungen.

Ich werde dort nächste Woche anrufen und bei dem Berater, dessen Visitenkarte den ganzen Unterlagen beigefügt war,
meine Fragen ansprechen.

Danke + Grüße!
 

Hilde24

Hildegard Nobis
Heilpraktiker
Standort
Stolberg Rheinl.
Therapien
ganzheitliche Frauenheilkunde
Status
HP
zum Thema "Erfahrungen" - wir hatten einen (privaten) Haftpflichtschaden. Abwicklung über die Conti völlig unkompliziert und problemlos. Gott sei Dank hab ich die Versicherung beruflich noch nicht gebraucht ;)
 

zeus

Mitglied
Status
Interessierte(r)
Hallo zusammen, also zu den Therapiearten kann man es wie folgt sagen: bei Conti ist alles mitversichert ( das was der HP auch gelernt hat und ausüben darf ) nur die Faltenunterspritzung ist eben Aufpreispflichtig. Wir haben auf unserer Homepage auch eine genaue Auflistung - wer die www Adresse ( speziell für Heilberufe ) haben möchte, kann mich gerne anschreiben unter felix.renner@continentale.de. Bei der Schadenregulierung kommt es eben auch immer auf den Einzelfall an - aber im Normalfall kann man sagen, dass ca. 90 Prozent der Schäden aus diesem Bereich sehr schnell reguliert werden können ;-)
 

Katrin Wiesneth

Aktives Mitglied
Heilpraktiker
Standort
Erlangen
Therapien
Ausdrucksmaltherapie, Naturheilkunde, psychologische Beratung
Status
HP
Ich brauche die Conti gerade beruflich, weil ich mit der Gummierung meiner Massageliege bei einer Kundin den hellen Teppich ruiniert habe. Bin gespannt, wie schnell die Abwicklung geht.
 

zeus

Mitglied
Status
Interessierte(r)
Wenn Sie Probleme mit der Regilierung haben sollten, lassen Sie es mich bitte wissen :)
 

Miracilux

Daniel
Heilpraktiker
Standort
Saarland
Therapien
Phytototherapie, Aromatherapie, Traditionelle Chinesische Medizin, Homöopathie, Trad. Urinfunktionsdiagnostik, Darmsanierung, Manuelle Therapie
Status
HP
Die Continentale hab ich auch.
 

Lune

Mitglied
Hallo,

Seid ihr alle bei der Continentale oder hat jemand eine andere Versicherung?
Wie hoch sind ungefähr die jährlichen Kosten?

Danke
 

Sternlein1972

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
In der Nähe von Karlsruhe
Therapien
TFM, Spagyrik, Bachblüten, Biochemie, Schröpfen, Schröpfkopfmassage
Status
HP
ich war bei den Continentalen für ca. 7 Jahre. Hab jetzt gewechselt vor etwa nem 3/4 Jahr. Aber nicht weil ich unzufrieden war. ich hatte allerdings auch nie nen Schaden ;-)
 

tigs

Tina
Teammitglied
Moderator
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
Saarbrücken
Therapien
Gesprächs- und Gestalttherapie, Theta-Healing, Kinesiologie, NAET, Phytotherapie
Status
HP
Ich bin auch bei der Continentale und zahle um die 180€ im Jahr
 

Sternlein1972

Bekanntes Mitglied
Forumsunterstützer
Heilpraktiker
Standort
In der Nähe von Karlsruhe
Therapien
TFM, Spagyrik, Bachblüten, Biochemie, Schröpfen, Schröpfkopfmassage
Status
HP
@tigs wenn ichs noch recht weiß war ich bei 190/ 199 Euro sogar :-(
 
Oben