• Hallo Guest, du kannst die Sprache in den Einstellungen auf Deutsch umstellen: Grundeinstellungen
  • Es gibt wieder freie Werbeplätze auf Heilpraktiker-Foren Nähere Informationen unter Werbung
    --> Zielgruppenorientierte Werbung <--
  • Jetzt kostenlosen Newsletter abonnieren Nähere Informationen unter Kostenloser Newsletter
  • Auf Heilpraktiker-Foren gibt es einen großen internen Bereich für Heilpraktiker. In diesem geschützten Bereich können Realfälle der Praxis oder andere sensible Themen diskutiert werden.


    Es befinden sich momentan über 2800 Themen mit über 48000 Beiträgen darin. Ein wertvolles Nachschlagewerk nicht nur für Heilpraktiker die erst begonnen haben, sondern auch für die gestandenen die schon über jahrelange Erfahrung verfügen.

    Nähere Informationen unter: Interner Bereich für Heilpraktiker - Info

Beta-Version - hier: Kontoauszug einlesen

Praxis mit Erfolg

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Warum auch immer lassen sich z.Z. Datensätze mit Datum 01.03.2021 als Buchungsdatum NICHT importieren. Und, wenn auch nur eine einzige Buchung mit diesem Datum in der CSV-Datei vorhanden ist, wird leider die ganze Datei nicht importiert. Was für ein seltsamer Fehler!!!
Das erste, was bei mir nicht geklappt hatte, habe ich oben in meinem ersten Post hier im Thread versucht zu beschreiben und hatte auch ne CSV-Datei mit angehängt. Hattet Ihr diesen Fehler damit bei Euch auch? Von all den Dingen, die noch nicht ganz klappen, fand ich diesen am seltsamsten, konnte mir gar keinen Reim darauf machen.
In meinem Testaccount klappt das Einlesen nämlich perfekt. Warum aber nicht in meinem eigenen Account. Es war in meinem eigenen Account gleich bei meinem aller ersten Versuch einen Kontoauszug einzulesen so, dass mir gar nichts angezeigt wurde, bzw. in der ersten Maske "Kontoauszug einpielen" wurde alles gut angezeigt, dann in der zweiten Maske "Alle Kontobewegungen verarbeiten" aber gar nichts. Und das, obwohl ich ja noch gar keinen einzigen Kontoauszug eingelesen hatte. Erst mit manueller Änderung des Datums in der CSV-Datei hat es dann geklappt.
Jetzt habe ich versucht, die gleiche CSV-Datei in meinem Testaccount hochzuladen, und siehe da, da klappt es, wie es soll. Auch im Account meiner Partnerin wird der Auszug perfekt angezeigt. Nur in meinem eigenen Account nicht. Was ist also los in meinem Account? In dem Moment, wo ich das Datum bei beiden Buchungen auf den 2. März ändere, klappt alles perfekt auch in meinem Account.
Ich hänge die CSV hier noch mal mit an. So sieht es dann in meinem Account aus:

erster-maerz.jpg
leer.jpg
 

Attachments

  • Export-Test11-Error (2).zip
    376 bytes · Views: 2
Last edited:

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Problem mit Erkennung und Zuordnung von Rechnung:

Obwohl meine Rechnung an Klienten in Lemniscus erstellt wurde, wurde sie jetzt gerade beim Einlesen des neuen Kontoauszuges nicht erkannt. Das hatte bisher immer perfekt funktioniert. Jetzt möchte Lemniscus die Einnahme auf den Nummernkreis Standard buchen :-(
Habe ich etwas anderes gemacht als sonst? Ja, auf Empfehlung von Papick habe ich beim Erstellen der Rechnung den vorgeschlagenen Rechnungstitel manuell geändert.
Vorgeschlagen war: "Abrechnung für 1 Termin: 26.02.21"
Geändert habe ich ihn in: "Abrechnung Paartherapie für 1 Termin: 26.02.21"
Mit der Ergänzung um den Begriff "Paartherapie" wollte ich erreichen, dass ich nach dem Einlesen des Kontoauszuges dann hinterher mit der Kategorienbearbeitung automatisiert die passende Einnahmen-Finanzkategorie zuordnen lassen kann.
Vielleicht liegt es ja an dieser manuellen Änderung des Rechnungstitels, dass die Erkennung diesmal nicht geklappt hat.
Ansonsten wüsste ich nicht, was an dieser Rechnung anders sein soll, als an den vorherigen und weshalb es diesmal nicht klappt mit der Erkennung. Es wurde auch der vollständige Rechnungsbetrag überwiesen und die Rechnungsnummer steht im Verwendungszweck der Überweisung. Einen Screen füge ich mit an.
wird-nicht-erkannt.jpg

Habe dann die Rechnung per Hand als bezahlt markiert und dann erneut versucht den Kontoauszug einzulesen. Jetzt wird die Rechnung als potentielles Duplikat erkannt.

Zwischenablage-3.jpg

Wenn ich dann die Buchung entsperre, kann ich sie manuell der richtigen Rechnung zuweisen. Der ganze tolle Comfort ist so aber natürlich futsch. So würde jede einzelne Renchnungs-Nachbearbeitung ewig dauern.

Zwischenablage-4.jpg
 
Last edited:

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Kannst du noch die Zeile mit der offenen Rechnung aus den offenen Posten Screenshotten?
Das geht leider nicht mehr, weil ich die Rechnung inzwischen als bezahlt markiert habe.
Ich habe aber gerade den Beitrag zu dem Thema noch weiter ergänzt, sind jetzt insgesamt 3 Screen mit dabei. (Wusste nicht, dass Du so schnell liest! Deshalb bitte noch mal mit den Ergänzungen lesen. Merci :)
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Mist jetzt habe ich die Buchung doppelt in der Finanzansicht. Die erste kam, nachdem ich die Rechnung per Hand als bezahlt markiert habe, die zweite machte dann der Leserich, nachdem ich die potentiell als doppelt erkannte Rechnung manuell der richtigen Rechnungsnummer zugeordnet hatte (siehe die Screens im Posting weiter oben.) Leider ist der Sreen nicht so leserlich. Deshalb noch mal als PDF im Anhang.

Zwischenablage-5.jpg
 

Attachments

  • Zwischenablage-5.pdf
    303.9 KB · Views: 3
Last edited:

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Reden wir jetzt vielleicht über zwei Dinge?

Theorie:
  • Automatisch werden nur offene Posten zugeordnet
  • Erkennung als Duplikat soll doppelte Buchung verhindern
Wenn ich den Knoten in meinem Kopf richtig interpretiere, hat (korrekterweise?) die Duplikat-Erkennung gegriffen, und du hast per "Übernehmen" dem System mitgeteilt, mach trotzdem - oder sehe ich das falsch?
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Ne - zuerst - als es nicht klappte - war es ja noch ein offener Posten! Da hatte ich noch nichts manuell als bezahlt markiert. Habe versucht im ersten Post zum Thema das genau zu beschreiben. Im Leserich wurde nicht erkannt, dass es da einen passenden offenen Posten gab. Die Position des Kontoauszuges, wollte der Leserich daher als "Einnahme auf den Nummernkreis Standard buchen". Das habe ich dann nicht gemacht. Dann erst manuell die Rechnung als bezahlt markiert. Erst dann kamen die Doppelsachen beim erneuten Versuch mit dem Leserich zu arbeiten. Dass ich das überhaupt noch mal probiert habe, lag nur daran, dass ich sehen wollte, ob der Leserich das dann als doppelt erkennt. Ich weiß, dass das ja genau so sein soll. Aber weshalb wurde nicht richtig erkannt, als die Position noch offen war? Das hatte sonst immer geklappt! Erst jetzt nicht mehr, wo ich den Rechnungstitel manuell geändert hatte. Dieses war die erste jetzt bezahlte Rechnung, in der ich den Titel beim Erstellen der Rechnung geändert hatte. 8 weitere mit geändertem Titel habe ich gestern auch noch auf den Weg gebracht, sind aber noch nicht bezahlt.

wird-nicht-erkannt.jpg
 
Last edited:

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
So - jetzt wurde gerade noch eine Rechnung bezahlt. Dies mal eine, bei der ich bei Rechnungstellung den Rechnungstitel nicht manuell geändert hatte. Die Zuordnung zum passenden offenen Posten funktioniert leider wieder nicht. (Das Problem liegt also nicht an dem manuell geänderten Rechnungstitel!!! Das ist doch schon mal gut zu wissen, finde ich.) Diesmal kann ich Dir die Zeile mit der offenen Rechnung aus den offenen Posten screenshotten? Anbei dieser Screenshot. Damit er leserlich bleibt wieder zusätzlich als PDF im Anhang. Es handelt sich um die zweite Position von oben. Rechnung vom 23.02.2021, Rechnungsnummer 21/341, Betrag 500 Euro.

Zwischenablage-8.jpg

Offene.jpg
 

Attachments

  • Offene.pdf
    443.4 KB · Views: 0
Last edited:

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Ist schon seltsam, denn am 5. und am 8. März hat die Erkennung der offenen Posten perfekt funktioniert. Habe hiervon mal einen Screen gemacht. Wieder auch als PDF, damit es leserlich wird. Gabs ein Update von Euch seitdem? Oder ist bei mir was "kaputt" gegangen?

Zwischenablage-1.jpg
 

Attachments

  • Zwischenablage-1.pdf
    902 KB · Views: 0
Last edited:

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Wir machen heute noch ein paar Tests und vermutlich geht heute Nacht ein Update online. Wir glauben den Fehler mit dem 1.3 gefunden zu haben. Es gab ein Fehler bei der Suche der Duplikate - das ist Kontoauszug- und Datenbestandabhängig, deswegen ist es erstmal eine Vermutung, dass es das gleiche Problem sein könnte.

Die gleiche Fehlerbehebung wird vermutlich auch bei der Erkennung der offenen Posten greifen. Auch hier wissen wir erst dann mehr, wenn das Update eingespielt wurde.
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
OK - dann checke ich das nach dem Update wieder. Ich habe noch einen Datumsfehler entdeckt. (Hat aber nur indirekt etwas mit dem Leserich zu tun.) Ich musste ja heute eine Buchung stornieren. Die Buchung ist von heute. Als Stornodatum wird aber ein Tag früher angegeben. Also Storno-Datum ein Tag vor der eigentlichen Buchung. Was ja ganz schöner Quatsch ist. War mir schon mal bei meiner Partnerin aufgefallen und jetzt auch bei mir. Anbei der Screen:

Zwischenablage-2.jpg
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Super-Update heute Nacht - merci :)
Folgendes klappt jetzt nach ersten Tests:
- Datum 01.03.2021 einlesen - OK
- Tausender-Punkt in Kontoauszügen -OK
- Erstattungen im Leserich und in manueller Buchung für Ausgaben - OK
- Erstattungen im Leserich und in manueller Buchung für Einnahmen - OK
- Verrechungskonto überalle auch bei Einnahmen auswählbar - OK
- Automatische Zuordnunung von richtiger Finanzkategorie bei Einnahmen, wenn bei Rechnungserstellung im Rechnungstitel das passende Stichwort eingetragen wurde - OK
Nur bei der Automatischen Zuordnung von Offenen Posten im Leserich habe ich nach wie vor Schwierigkeiten. Siehe nächstes Post.
 
Last edited:

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Problem: Automatischen Zuordnung von Offenen Posten im Leserich

Dieses Problem von gestern besteht leider weiterhin - sowohl in meinem echten Account als auch im Testaccount.
Ich habe aber dazu etwas herausgefunden: Alles klappt perfekt wie es soll bei "Automaischer Mustererkennung". Aber bei der Experteneinstellung klappts nicht mehr (obwohl das vor ein paar Tagen schon mal perfekt klappte!).

Die folgenden 5 Screens verdeutlichen das.

2 Screens mit der "Automaischer Mustererkennung" - da klappts wie es soll:

Automatisch-Maske1.jpg
Automatisch-Maske2.jpg

3 Screens mit der Experteneinstellung (letzte Screen zeigt meine Einstellungen) - wo es hakt:

Experten-Maske1.jpg
Experten-Maske2.jpg
Experten-Einstellungen.jpg
 

Tada

HP & HPP
Heilpraktiker
Location
Nördlingen
Status
HP
Hallo,

@papick: vielen Dank für die Freischaltung!
Ich habe nun versucht einen ersten Kontoauszug zu verarbeiten - leider ohne Erfolg. Ist das zu lange her? Ich möchte meine Buchhaltung noch digitalisieren, daher so alte Einträge. Ich hänge zwei Screenshots an - einmal ohne Zuordnung der entsprechenden Gegenkonten, einmal mit - beide Male gleiche Meldung.
 

Attachments

  • Bildschirmfoto 2021-03-10 um 11.18.33.png
    Bildschirmfoto 2021-03-10 um 11.18.33.png
    199.5 KB · Views: 4
  • Bildschirmfoto 2021-03-10 um 12.16.33.png
    Bildschirmfoto 2021-03-10 um 12.16.33.png
    241 KB · Views: 4

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
Ich habe nun versucht einen ersten Kontoauszug zu verarbeiten - leider ohne Erfolg. Ist das zu lange her? Ich möchte meine Buchhaltung noch digitalisieren, daher so alte Einträge. Ich hänge zwei Screenshots an - einmal ohne Zuordnung der entsprechenden Gegenkonten, einmal mit - beide Male gleiche Meldung.

Haben den Fehler in den Server-Logs gefunden, Update geht heute Nacht online

Ihr seid grandios!
 

Rupprecht

Aktives Mitglied
Location
Rinkerode bei Münster
Therapien
Coaching & Psychotherapie - Schwerpunkt: Paartherapie
Papick :)

Noch zwei Punkte:

1. Frage: Habt Ihr auch schon entdeckt, warum bei mir die "Offene Posten"-Erkennung und -Zuordnung bei Experteneinstellung nicht funktioniert? (siehe mein langes Post von heute Morgen)? Also gibts da auch heute Nacht schon ne Lösung durchs Update?

2. Idee: Mir kam gerade noch eine Idee. Beim Einlesen der Kontoauszüge, hatte ich beim Testen ja Fälle, in denen (z.B. wegen dem "Tausenderpunkt") einfach nicht alle relevanten Zeilen der CSV eingelesen wurden. In manchen Fällen waren in der ersten Maske noch alle Buchungszeilen der CSV zu sehen, wurden dann aber nur unvollständig an die zweite, an die Übernahme-Maske übergeben. In anderen Fällen war die Anzeige schon in der ersten Maske unvollständig.

Da sehe ich folgendes Problem, dass bei etwaigen noch nicht entdeckten oder zukünftigen fehlerproduzierenden Besonderheiten in Kontoauszügen auftreten könnte: Es scheint aus Usersicht alles zu klappen, in Wahrheit sind aber z.B. 3 der insgesamt 10 Buchungen garnicht angezeigt/erkannt oder übernommen worden. Wenn man das dann nicht merkt, wäre das ungut!

Mein Vorschlag/Idee: Vielleicht könntet Ihr so eine Art automatischen Buchungs-Zeilen-Check zur Kontrolle einbauen. Der könnte so funktionieren:

- Ganz zu Beginn nach dem Reinziehen der CSV-Datei würde Lemniscus die Anzahl der Buchungs-Zeilen (ab der ersten als Buchung identifizierten Zeile) zählen.
- Wenn dann in einigen der Zeilen irgendwas nicht richtig erkannt werden kann als Buchung (wie das z.B. beim Tausenderpunkt der Fall war) dann würde Lemniscus merken, dass zwischen der zuerst gezählten Anzahl relevanter Zeilen und der Anzahl der eindeutig als Buchung erkannten Zeilen ein Differenz besteht und wüsste so, dass vermutlich etwas nicht stimmt.
- Es könnte dann eine Art Warnung oder ein Hinweis ausgegeben werden, so in der Art wie: "Es konnten 10 potentielle Buchungszeilen entdeckt werden, aber nur 7 waren so eindeutig, dass sie weiterverarbeitet werden konnten. Bitte prüfe das Resultat und melde Dich ggf. beim Support."

So könnte auch Stück für Stück die Einlese-Funktion immer weiter verbessert werden, weil so Fehler auch tatsächlich entdeckt werden würden.

Was hältst Du von der Idee?
 
Deine Bauchmuskeln haben einen entscheidenden Einfluss auf Deinen Körper !
Wenn der Rücken ab und an schmerzt, besonders der untere Rücken (LWS)
Wenn Du zum Hohlkreuz neigst
Wenn Deine Taille so gut wie verschwunden ist
Wenn sich bereits ein "Bauchröllchen" gebildet hat
Wenn sich Deine Körperhaltung verändert
Wenn das Gewebe rund um den Bauch erschlafft

...dann hast Du zu schwache Bauchmuskeln !

Ich zeige Dir 28 Tage lang die effektivsten und wirksamsten Bauch-Übungen und Du erhältst als Bonus mein Motivationsvideo "Innerer Schweinehund adé"

pgtaboada

Papick G. Taboada
Forumsunterstützer
Location
Karlsruhe
Status
Interessierte(r)
zu 1 - ja, haben gesehen - das wird sich Steffen anschauen, da steckt er tiefer drin als ich
zu 2 - wir haben den fehler korrigiert, es gibt jetzt nur noch ein "alles oder nichts", das hat bei Tada schon zugeschlagen.
 
Top